····· Fünf Live-Gigs der Hollywood Vampires im Juni in Deutschland ····· Das Leben von The Rasmus nach dem ESC-Auftritt  ····· Erster neuer Ugly Kid Joe-Song seit 7 Jahren ····· Weltweite Chartplatzierungen für die Michael Schenker Group  ····· Flogging Molly in diesem Sommer live und als Konserve ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Star FK Radium

Solitude Rotation


Info

Musikrichtung: akustischer instrumentaler Rock, Kammer Rock, Folk

VÖ: 04.09.2012

(Eigenproduktion)

Gesamtspielzeit: 30:48

Internet:

http://www.starfkradium.com

Nach Blue Siberia ist Solitude Rotation bereits die zweite Veröffentlichung des Instrumental-Trios Star FK Radium in kompletter Eigenregie. Und wie schon beim Vorgänger gibt es wieder melancholische Instrumentalmusik, die man im weitesten Sinne als Kammer Rock mit vielfältigen Einflüssen bezeichnen könnte.

Durch die ungewöhnliche Besetzung zelebriert die Formation ihren ganz eigenen Soundkosmos. Getragen von der akustischen Gitarre, virtuos und abwechslungsriech gespielt von Bill Martien und dem Schlagzeug von Matt Clarke, kann Alissa Taylor mit ihrer Geige die Melodien entwickeln. Diese laden geradezu zum nachdenken und träumen ein und lassen fast schon eine Art meditativer Stimmung entstehen. Andererseits gibt es immer wieder kleine harmonische Wendungen, die die Aufmerksamkeit fordern. Man sollte sich also von den Stücken nicht einfach berieseln lassen, sondern in aller Ruhe der Musik lauschen, damit man diese Kleinigkeiten mitbekommt, denn diese sind kompositorisch recht spannend ausgefallen. Auch wenn natürlich Alissa Taylor ein wenig im Vordergrund schwebt, so steht und fällt die Musik mit Matt Clarke, der zurückhaltend und sparsam die rhythmische Grundlage liefert und vor allem mit Bill Martien. Sein Gitarrenspiel ist geprägt durch schönes Picking mit oftmals sperrigen Harmonien, die für sich alleine vielleicht ungewöhnlich und sperrig klinge würden, im Zusammenspiel aber perfekt eingepasst sind.

Sicherlich ist Solitude Rotation kaum für ein Massenpublikum geeignet. Wer jedoch schon die erste CD von Star FK Radium kannte oder wer ein Faible für skandinavisch geprägte Stimmungen in ungewöhnlicher Umsetzung und gut klingender Produktion (Jason Rubal / Dresden Dolls) mag, wird auch die neue Platte mögen. Diese Musik sollte unterstützt werden. Empfehlung!



Ingo Andruschkewitsch

Trackliste

1Solitude Rotation4:18
2A Month's Lifetime4:43
3Daisypop2:13
4Honey Jarz5:23
5Morning Star1:23
6My Favorite Colour4:03
7Rhythm of Breathing2:02
8Song #82:58
9Will It Fly3:45

Besetzung

Bill Martien: Guitar
Matt Clarke: Drums
Alissa Taylor: Violin

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger