····· Ritual dictates tauchen „Goth & exhausted" aus der Pandemie auf. ····· Anti-Flag werden auch auf ihrem 13. Studio-Album Rückgrat zeigen ····· 1970er Auftritt von Creedence Clearwater Revival in der Royal Albert Hall auf CD und Vinyl ····· Muswell Hillbillies und Everybody’s in Show-Biz - Everybody’s a Star von The Kinks im Doppelpack ····· Ein neues Album von Robert Coyne am 2.September. ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Graham Lyle

Something Beautiful Remains


Info

Musikrichtung: Singer / Songwriter

VÖ: 06.10.2003

(Hypertension Music)

Gesamtspielzeit: 60:13

Internet:

www.grahamlyle.com

Aus dem Windschatten...

Auf Pressefotos sieht er mitunter schonmal aus wie ein mexikanischer Gauner aus Wildwest-Zeiten - vielleicht blieb er ja deshalb immer etwas im Schatten der Stars, für die er Songs schrieb. Denn das, was hier beim ersten Hinhören wie "gegaunert" klingt, ist in Wirklichkeit alles seins: Graham Lyle komponierte jahrelang erfolgreich Hits für Größen wie Tina Turner, Art Garfunkel und Connor Reeves.

Nun nimmt er diese oftmals großartigen Songs selbst noch einmal auf, dazu drei bislang unveröffentlichte. Das traurige daran: Die meisten Stücke kommen nicht so ganz mit den "Originalen" mit. Kaum etwas bleibt hängen. Am ehesten noch "Earthbound", das Reggae-lastige "Button Off My Shirt" und "Typical Male". Die Debut-Aufnahmen "Pat" und "Nicole" enttäuschen gar auf ganzer Linie. Hauptproblem ist sicherlich Graham Lyle's unspektakuläre Stimme, die zwar absolut tonsicher ist, aber einfach nicht den nötigen Charakter aufweist. Viele Songs klingen eher verschmitzt und eintönig.

Also in vielen Fällen lieber die Original Aufnahmen hören. Respekt gebührt Lyle dennoch, schließlich hat er die Songs, oft weltbekannte Hits, allesamt selbst oder in Kooperation mit anderen Songwritern geschrieben. Und schlecht ist das Album auch nicht - es bleibt nur hinter den Möglichkeiten zurück.



Hendrik Stahl

Trackliste

1Something Beautiful Remains4:34
2My Father's Son4:24
3Joe Knows How To Live3:41
4I Don't Wanna Lose You3:53
5Pat4:40
6Maybe Your Baby's Got The Blues4:00
7Nicole3:07
8Earthbound3:02
9Darlin' Man3:58
10Didn't We4:20
11The Younger Man4:02
12Button Off My Shirt4:08
13I Should Have Known Better3:40
14Typical Male4:42
15What's Love Got To Do With It4:02

Besetzung

Graham Lyle: Lead Vocals, Guitar
Richard Simmons: Keyboards
Andy Geirus: Guitar
Pete Sinclair: Bass
Tommy O'Donnell: Drums
Bobby Wishart & Andy Hamilton: Sax
Produzent: Graham Lyle

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger