····· Ritual dictates tauchen „Goth & exhausted" aus der Pandemie auf. ····· Anti-Flag werden auch auf ihrem 13. Studio-Album Rückgrat zeigen ····· 1970er Auftritt von Creedence Clearwater Revival in der Royal Albert Hall auf CD und Vinyl ····· Muswell Hillbillies und Everybody’s in Show-Biz - Everybody’s a Star von The Kinks im Doppelpack ····· Ein neues Album von Robert Coyne am 2.September. ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Saint-Saens, C. / Hahn, R. (Accentus)

À la lumière


Info

Musikrichtung: Romantik

VÖ: 19.08.2022

(Alpha / Outhere / Note 1 / CD / 2021 / Best. Nr. ALPHA 864)

Gesamtspielzeit: 53:23

Internet:

Accentus

ÜBER DEN WASSERN

Schimmernd schwebend wie Mondschein über einem ruhigen Wasser mögen sie einem vorkommen - diese selten zu hörenden A-capella-Chorwerke von Camille Saint-Saens und Reynaldo Hahn. Wenngleich damit zwei Musikergenerationen abgedeckt sind, entstammt das Repertoire doch praktisch komplett der Zeitspanne zwischen 1880 und 1913. Man wird aus dieser Epoche eher die deutsch-romantischen Schwesterwerke kennen. Die französischen Stücke aber atmen einen anderen Geist: Nur bedingt dem Volkstümlichen oder Liedhaften, sondern eher schon der Renaissance und der barocken Operntradition verbunden was Motivik und teils auch Rhythmik angeht. Zugleich aber eigenartig zwischen den tonalen Welten mäandernd, oft mehr um das Atmosphärische als das Erzählerische bemüht, dabei doch trotz homorhtymischer Prägung durchaus komplex. Dies bei Hahn allerdings weitaus mehr als noch bei Saint-Saens. Und so finden sich gerade unter den Stücken Hahns einige sehr hörenswerte Überraschungen und das z.T. auch noch als Weltersteinspielungen.

Die Sängerinnen und Sänger von Accentus bringen all dies unter der Leitung von Christophe Grapperon bei weiträumiger Staffelung mit einer wunderbaren Ruhe und größtmöglicher Tonstabilität zu Gehör. Stimmungs-, ausdrucks- und geheimnisvoll gleichermaßen.



Sven Kerkhoff

Trackliste

Camille Saint-Saens (1835-1921):
1. Romance du soir, Op. 118 4:00
2. 2 chœurs, Op. 68: No. 1, Calme des nuits 4:55
3. 3 chœurs, Op. 68: No. 2, Les fleurs et les arbres 1:59
4. 2 chœurs, Op. 141: No. 1, Des pas dans l'allée 5:59
5. Saltarelle, Op. 74 5:26

Reynaldo Hahn (1874-1947)
6. Chansons et madrigaux: No. 2, Vivons, mignarde ! 1:42
7. Chansons et madrigaux: No. 3, Pleurez avec moi ! 3:41
8. Chansons et madrigaux: No. 6, Les Fourriers d'été 1:24
9. L'obscurité 2:39
10. À la lumière 10:19
11. 12 rondels: No. 1, Le jour 3:56
12. 12 rondels: No. 11, La nuit 2:43
13. Aubade athénienne 4:31

Besetzung

ACCENTUS

Christophe Grapperon: Ltg.

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger