····· Deuce und das 50.Jubiläum, Rory Gallagher's 2.Album am 30.September... ····· Das 6. Album der Manic Street Preachers in seiner ursprünglichen gedachten Form ····· Ritual dictates tauchen „Goth & exhausted" aus der Pandemie auf ····· Anti-Flag werden auch auf ihrem 13. Studio-Album Rückgrat zeigen ····· 1970er Auftritt von Creedence Clearwater Revival in der Royal Albert Hall auf CD und Vinyl ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Mozart, W. A. (Le Sage)

Klavierkonzerte Nr. 24 und 17


Info

Musikrichtung: Wiener Klassik

VÖ: 08.07.2022

(Alpha Music / Outhere / Note 1 / CD / 2021 / Best. Nr. ALPHA 866)

Gesamtspielzeit: 59:14

TIEFEN UND UNTIEFEN

Dass Éric Le Sage sich Mozarts Klavierkonzerten zuerst über die Nr. 24 in c-moll annähert, ist konsequent. Man kann dieses mit Fug und Recht als Mozarts wohl romantischtes Konzert bezeichnen, dem bisherigen Repertoire des Pianisten (Brahms, Schumann, Fauré) also am nächsten. Gleichwohl wird daraus nicht auf Anhieb ein "match": Zu sehr ergibt Le Sage sich der leichten, obschon virtuosen Tändelei und lotet das Werk damit bei Weitem nicht bis in seine dramatischen Tiefenschichten aus. Nur in wenigen Momenten erlangen die Phrasen jene Bedeutung, die ihnen innewohnt, denn das setzt dann eben doch eine Gestaltung voraus, die eher feinsinnig-klassisch als romantisch daherkommt. Dass er für den ersten Satz die Kadenz von Gabriel Fauré wählt, passt in dieses Bild - aber eben schlecht zum Werk. Überzeugender da schon der Klavierpart im charmanteren, unverfänglicheren Konzert Nr. 17.

Das in Schweden beheimatete Gävle Symfonieorkester macht seine Sache ordentlich, agiert aber in den Bläserstimmen nicht eben auf der Höhe der (historisch-informierten) Zeit und bleibt auch im Streichersound trotz durckvollem Spiel eher pastos, was durch das Klangbild der Aufnahme noch verstärkt wird.



Sven Kerkhoff

Trackliste

Klavierkonzert Nr. 24 c-moll, KV 491
Klavierkonzert Nr. 17 G-Dur, KV 453

Besetzung

Èric Le Sage: Klavier

Gävle Symfonieorkester
Francois Leleux: Ltg

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger