····· Mit Gott und ZZ Top an ihrer Seite starten Chapel Hart ····· Erster Vorbote aus Gregor McEwans neuer EP Autumn Falls ····· Es weihnachtet schon im Herbst – mit Sarah Kaisers sechstem Solo-Album ····· Clemens Bittlinger veröffentlicht Album über Gottes himmlische Boten ····· Unantastbar direkt hinter Metallica an der Spitze der Charts ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Willow Mae

Song of Songs


Info

Musikrichtung: Songwriter / Rock

VÖ: 31.01.2020

(Tribal Stomp / Cargo)

Gesamtspielzeit: 50:04

Internet:

http://www.willowmaemusic.com

Wenn man sich die Armada von MusikerInnen betrachtet, die man als Rezensent in die Maschine tippen muss, erwartet man einiges an instrumentaler Präsenz. Und ja, das soulig groovende „Dancer“ oder der kraftvolle Blues „Happy Chromosomes“ lassen die Bläser mal ganz ordentlich von der Leine. Insgesamt aber entspricht Song of Songs eher dem, was das Cover erwarten lässt, und entpuppt sich als überwiegend ruhiges Album, das sich immer wieder mal zu schönen Melodien aufschwingt.

Der eröffnende Titelsong kommt poppig swingend mit sehr weichen Bläsern daher. Die Keyboardsounds erinnern stellenweise an Christopher Cross. Das vor sich hin plätschernde „You are“ mit seiner etwas kratzigen Violine könnte auch auf einem der frühen Alben von Sally Oldfield stehen.

Damit sind die Rahmenpunkt eines insgesamt sympathischen Albums abgesteckt, dem die echten Höhepunkte fehlen, das mit dem flotten Filler „Spring Dew in Fall“ (schönes Piano) und „Blossom blooming“ mit schönem Refrain und Saxophon-Solo zum Ausklang aber durchaus über Hinhörer verfügt.



Norbert von Fransecky

Trackliste

1Song of Songs 3:58
2Dancer 3:54
3Lily of the Valley 4:05
4Serenade 4:38
5Apples from Tirza 4:52
6You are 3:44
7Happy Chromosomes 4:40
8Lions and Leopards 4:19
9Spring Dew in Fall 4:07
10Open 4:03
11Blossoms blooming 4:32
12Mango 3:32

Besetzung

Willemijn van Helden (Lead Voc)
Soraya Wunnink (Back Voc)
Tom Schraven (Back Voc)
Steven Favier (Dr)
Victor Weigand (Keys)
Maarten Vos (B)
Maarten Ouweneel (E-Git)
Jan van Helden (Ac. Git)
Yavin Groenewegen (Bläser)
Robin Rombouts (Bläser)
David Mast (Bläser)
David Wilschut (Bläser)
Vera van der Bie (Streicher)
Annie Tangberg (Streicher)
Jacob Plooij (Streicher)
Isabella Petersen (Streicher)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger