····· Joe Bonamassa auf Tour!  ····· P!NK: exklusive Karten für ProSieben-Konzert zu gewinnen ····· Aus Japan kommt wieder Loudness  ····· 12 aus 1000 stehen auf Marion Fiedlers neuem Album ····· Im versifften Proberaum entstehen die Kracher von Peoples Temper ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Tracy Lawrence

Tracy Lawrence


Info

Musikrichtung: Country / New Country

VÖ: 05.09.2002

(Atlantic / Warner)

Es ist immer wieder erfreulich zu sehen, dass ein Künstler der schon lange in der Countryszene tätig ist, seiner puren Countrymusic treu bleibt. So auch Tracy Lawrence, der seit seinem Debütalbum Sticks and Stones von 1991 und den darauffolgenden fünf Alben die gleiche frische, unverfälschte New-Country-Music zu spielen pflegt! Irgendwie hält sich Tracy jedoch immer etwas im Hintergrund und steht nicht ganz auf einer Stufe mit Superstars wie Garth Brooks oder George Strait, obwohl auch Tracy Lawrence schon etliche hervorragende Charterfolge und sehr gute Verkaufszahlen seiner Alben verbuchen konnte. Lediglich in privater Natur fiel der junge Mann in der Vergangenheit öfters mal durch diverse Gerichtsverhandlungen etwas negativ in der Öffentlichkeit auf, was aber keinen beim Anhören seiner Musik stören dürfte.

Auch auf der neuen Scheibe setzt der Sänger auf den puren New Country Sound und nimmt somit Abstand von Popelementen, die oftmals in Countryproduktionen eingebracht werden. Da Tracy nur selten beim Songschreiben beteiligt ist, ist er auf gutes Songmaterial von anderen Schreibern angewiesen. Aber mit bekannten Größen wie Larry Boone oder Craig Wiseman hat er auch jetzt wieder sehr gute Song-Lieferanten. Wie immer sind die Songs großartig instrumentiert und kommen sehr unbeschwert durch die Boxen. Gefühlvolle Balladen und auch Midtempo Stücke sind gewohnt gut von diesem Künstler interpretiert. Jedoch würde dieser CD ein Schuss Countryrock gut tun, da sich dieses Album größtenteils etwas mit dem nötigen Druck zurückhält.

Alles in allem trotzdem eine gelungene, hörenswerte Produktion an der eigentlich jeder Countryfan seine Freude haben wird.



FrankH

Trackliste

1. Crawlin' Again
2. Life Don't Have to Be So Hard
3. It's Got You All Over It
4. Getting Back Up
5. It's Hard to Be an Outlaw
6. Meant to Be
7. That Was Us
8. She Loved the Devil Out of Me
9. Whole Lot of Lettin' Go
10. What a Memory
11. God's Green Earth
12. I Won All the Battles

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger