····· Die kanadischen Trasher Eudoxis entstauben ihre Archive ····· Die Worship-Legende Michael W. Smith veröffentlicht zwei Alben auf einen Streich ····· 48 Saxophone für ein Hallelujah ····· Michael W. Smith - die Zweite zur Einheit (der Christenheit) ····· Joe Bonamassa mit doppelter Live Power ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Rice, Rice, Hillman & Pedersen

Running wild


Info

Musikrichtung: Country

VÖ: 21.01.2002

(Rounder)

Auch nach der Zeit der Desert Rose Band sind Chris Hillman und Herb Pedersen weiterhin musikalisch tätig. So auch zu hören auf der neuesten Produktion der Formation Rice, Rice, Hillman & Pedersen namens Running wild. Genauso platt wie der Name dieser Besetzung ist wohl auch die Covergestaltung geraten, jedoch keinesfalls die Musik auf dieser Scheibe. Los geht's mit einem echten Bluegrass Stück, gefolgt vom Song "You're running wild", bei dem sogar Erinnerungen an die Desert Rose Band aufkommen. Auch der Lennon/McCartney Song "Things we said today" kommt hier zu neuen Ehren und wird sehr interessant interpretiert. Schön harmonierender Satzgesang wechselt auf dieser Akustikscheibe mit gekonntem, anspruchsvollem Gitarren- bzw. Mandolinenspiel ab. Insgesamt ist diese CD mit sehr viel Bluegrass Einflüssen ziemlich ruhig gehalten, aber musikalisch trotzdem nicht uninteressant.

Hillmann Fans werden genauso wie mancher Bluegrass/Newgrass Freak ihren Spaß an diesem musikalisch hochwertigen Album haben, jedoch ist diese Scheibe für New Country Fans wohl etwas schwer verdaulich.



FrankH

Trackliste

1San Antone
2You're running wild
3Things we said today
44 + 20
5Two of a kind
6Passin' through
7The mystery that won't go away
8Take me back again
9Maybe she'll get lucky
10Hard hearted
11It's a long long way to the top of the world
12About love

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger