····· Auf Album Nummer Fünf interpretiert Markus Kohl seine Klassiker neu ····· Nach den Studio-Alben werden nun auch ein Best of- und ein Live-Album von Pink Floyd auf Vinyl widerveröffentlicht ····· Für ihre Frühjahrs-Tour haben J.B.O. die Wiener Rammelhof als Support bestätigt ····· Europe zeigen neues Video ····· Die Erfurter Traditionsmetaller Macbeth rereleasen ihr zweites Demo als Vinyl-EP ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Shaman´s Harvest

Red Hands Black Deeds


Info

Musikrichtung: Southern Rock

VÖ: 28.07.2017

(Macot / Provogue)

Gesamtspielzeit: 47:34

Internet:

http://www.shamansharvest.com/

Das letzte Album von Shaman´s Harvest stand ein wenig im Schatten der Krebserkrankung von Sänger Nathan Hunt. Dass das Album Smokin´ Hearts And Broken Guns ein daraufhin ein wenig melancholisch ausgefallen ist, das mag nicht verwundern.

Glücklicherweise konnte Hunt seine Erkrankung überwinden und die Band ist nun mit neuer Kraft wieder am Start und liefert mit Red Hands Black Deeds ein neues Album ab.

Die Southern Rock Wurzel der Band sind noch immer sehr präsent, gleichzeitig klingt die Band aber wesentlich dunkler als noch zuvor. Die Texte beschäftigen sich mit den aktuellen Problemen der USA. Geht man nach dem Sound von Red Hands Black Deeds dann scheint die Band zu meine, dort läuft vieles nicht so, wie es laufen sollte.

Der erste richtige Song des Albums ist “Broken Bones“ und die Band stellt diesen auf ein pumpendes Bass und Gitarrenfundament. Mutig, Red Hands Black Deeds mit solch einem sperrigen Monster das Album
auf die Ohren der Zuhörer loszulassen.

Im Kontrast dazu stehen solche entspannten Lieder wie “Long Way Home“ und “Tusk And Bone“.
Red Hands Black Deeds zeigt eine deutlich gereifte Band, welche sich ihrer Wurzeln nicht verweigert, trotzdem aber Platz für Neues findet!

Empfehlung!



Rainer Janaschke

Trackliste

1Red Hands And Black Deeds (Prelude)2:13
2 Broken Ones3:39
3 The Come Up3:27
4 A Longer View4:07
5 Soul Crusher3:56
6 Off The Tracks3:12
7 Long Way Home4:16
8 The Devil In Our Wake4:33
9 Blood Trophies5:07
10 So Long3:02
11 Tusk And Bone4:00
12 Scavengers6:02

Besetzung

Nathan Hunt - Lead Vocals/Acoustic
Josh Hamler - Guitar/Vocals
Matt Fisher - Bass/Vocals
Adam Zemanek - Drums/Vocals
Derrick Shipp - Lead Guitar/Vocals

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger