····· Auf Album Nummer Fünf interpretiert Markus Kohl seine Klassiker neu ····· Nach den Studio-Alben werden nun auch ein Best of- und ein Live-Album von Pink Floyd auf Vinyl widerveröffentlicht ····· Für ihre Frühjahrs-Tour haben J.B.O. die Wiener Rammelhof als Support bestätigt ····· Europe zeigen neues Video ····· Die Erfurter Traditionsmetaller Macbeth rereleasen ihr zweites Demo als Vinyl-EP ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Patricia Kaas

Scène de Vie


Info

Musikrichtung: Chanson / Jazz

VÖ: 1990

(Note de Blues / CBS)

Gesamtspielzeit: 41:44

Der Bereich des Chansons ist fast so etwas wie eine französische Domäne. In keinem anderen Genre hat es prozentual so viele frankophone Stars gegeben, die auch international punkten konnten. In den frühen 90ern war Patricia Kaas ohne Zweifel eine der wichtigsten Stars, die diese Fährte aufnahmen.

Jazz, Blues und Swing sind die prägendsten Zutaten, die die Sängerin feminin und elegant aufnimmt. Ohne auf instrumentales Können zu verzichten ergibt sich ein zugleich zurückhaltendes, wie packendes Soundbild.

„L'Heure du Jazz“ steht als fantastische Jazz-Nummer mit schönem Swing paradigmatisch für das Album. Mit Piano, Trompeten, Vintage Orgel und Gitarre ist es opulent instrumentiert. Die drauf folgende weiche Piano-Ballade „Coeurs brisés“ zeigt das reduzierte Extrem des Album Mainstreams.

Mit „Regarde les Riches“ lässt Patricia Kaas ihre wildere Seite von der Leine. Das Stück beginnt zwar verhalten, rockt dann aber richtig los. Die Stimme röhrt stellenweise, als wäre hier die frühe Gianna Nannini am Werk.



Norbert von Fransecky

Trackliste

1Générique 1:00
2 Les Mannequins d'Osier 3:51
3 L'Heure du Jazz 3:59
4 Coeurs brisés 3:22
5 Regarde les Riches 3:41
6 Les Hommes qui passent 3:46
7 Bessie 4:07
8 Tropic Blues Bar 4:00
9 L'Enterrement de Sidney Bechet 3:07
10 Kennedy Rose 3:21
11 Une dernière Semaine à New York 3:04
12 Patou Blues 3:51
13 Générique (orchestral) 1:00

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger