····· Joe Bonamassa auf Tour!  ····· P!NK: exklusive Karten für ProSieben-Konzert zu gewinnen ····· Aus Japan kommt wieder Loudness  ····· 12 aus 1000 stehen auf Marion Fiedlers neuem Album ····· Im versifften Proberaum entstehen die Kracher von Peoples Temper ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Verschiedene

Brutal Vision Vol. 2


Info

Musikrichtung: Metal

VÖ: 27.03.2015

(Noizgate)

Gesamtspielzeit: 125:44

Internet:

http://www.releases.noizgate.com/

Das Label Noizgate veröffentlicht in der zweiten Runde seinen Sampler Brutal Vision. Brutal Vision Vol.2 ist im Gegensatz zu seinem Vorgänger auf Doppel CD Stärke angewachsen. Junge Bands aus den Bereichen Hardcore, Modern Metal, Hard Rock und Metal bekommen hier die Chance sich zu präsentieren.

Die meisten der Bands sind Vertreter eines durchaus modernen Metalsounds, wer also etwas mit Stilistiken wie Metal Core und seinen Abarten anfangen kann der wird dem Sampler wohl recht glücklich werden. Es finden sich allerdings auch Hard Rocker wie Storage 5 oder Folk Metaller wie Grai auf Brutal Vision 2 diese Spielarten sind aber die Ausnahmen zwischen modernen Sounds von Bands wie Leons Massacre oder The Sixpounder

Der Sampler ist vor allem für Leute interessant, welche sich einen Überblick verschaffen wollen, was in nächster Zeit so aus dem schwermetallischem Nachwuchslager kommt, und hier wird einiges geboten!

Auf die Punktevergabe verzichte ich hier, da die Qualität der Beiträge von sehr geil, bis wenig brauchbar reicht, und rate zum probehören!

Rainer Janaschke

Trackliste

CD 1
1. Leons Massacre - Our Darkest Day 3:44
2. 5ft High and Rising – Lost 3:51
3. Cyrcus - Toy Gun in a Knife 3:36
4. The Sixpounder - The Hourglass 5:00
5. Black Tequila - Suicide Plan 3:18
6. Keep It For Tomorrow – Mantra 4:52
7. Breakdowns At Tiffany's - John Coffee 3:06
8. Burning Down Alaska – Monuments 3:23
9. I Spit Ashes - World On Fire 2:56
10. Trailer Park Sex - They Live 3:33
11. This Is Not Utopia - Empty Hands 5:19
12. Mortal Agony - No Worth 3:28
13. Stillbirth – Mothertrucker 4:41
14. September Murder - To Deterrence 5:05
15. Storage5 - Fly High Fall Deep 5:00

CD 2
1. Placenta - Schwarze Tauben Steigen 4:55
2. Grey Season – Tartarus 6:25
3. Soulbound - Break Away 3:35
4. Sloane Square – Invictus 5:11
5. Fall Of Gaia – Kronos 3:09
6. Koroded – Phobos 4:11
7. For I Am King - The Beast Within 4:36
8. Grai - In The Arms Of Mara 6:30
9. Endeavour - Just Again Myself 2:15
10. Diamond Lane - The Enemy 5:00
11. Watch Out Stampede – Reacher 4:41
12. Falling Promises - My Judgement 3:22
13. We Are Wolf - Prime Time 3:51
14. Ernste Spaß Band - Veganer Kannibale 4:02
15. Melloy - Das Gefühl 3:09

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger