····· The Selecter und The Beat (feat. Ranking Roger) gehen 2018 gemeinsam auf Co-Headliner-Tour! ····· Beth Hart & Joe Bonamassa veröffentlichen ihr neues Album Black Coffee am 26. Januar! ····· Lokomotor – neue Single/ Video „Wir sind jetzt“ und Album Wir sind am 26.01.2018 ····· Auf Album Nummer 10 covern Mystic Prophecy sich durch die Popgeschichte ····· Mit der Pest bewerben Nero Doctrine ihr neues Album ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Danny Bryant’s Redeyband

Night Life – Live in Holland


Info

Musikrichtung: Blues, Bluesrock

VÖ: 09.03.2012

(Jazzhaus Records / in-akustik)

Gesamtspielzeit: 68:17

Internet:

http://www.dannybryant.com
http://www.jazzhausrecords.com

Night Life - Live in Holland ist eine der richtig guten Live Platten und macht dem Bluesrock von Danny Bryant’s Redeyband alle Ehre. Aufgenommen im niederländischen Rosmalen am 17. September 2011 macht das Trio um Ausnahmegitarrist Danny Bryant klar, dass es so langsam zu den wichtigsten europäischen Bluesrockern gehört.

Mit unglaublicher Spielfreude grooven sich die drei Musiker durch ihre 9 Songs (darunter drei Coversongs von John Hiatt, Bob Dylan und Buddy Guy), dass es eine wahre Freude ist. Was hier Vater und Sohn Bryant und Schlagzeuger Trevor Barr hier abliefern ist große Klasse. Unglaublich intensiv bis an die Schmerzgrenze wird hier der Blues gelebt und Danny Bryant zaubert ein großartiges Solo nach dem anderen aus seiner Stratocaster. So muss das klingen, wenn jemand den Blues lebt.

Ein Meisterwerk, mehr muss man hier eigentlich gar nicht dazu sagen. Schade, dass man nicht dabei war. Dafür gibt es aber ja jetzt den Live-Mitschnitt (auch auf DVD). Empfehlung!



Ingo Andruschkewitsch

Trackliste

1Tell Me8:23
2 Just As I Am9:39
3 Heartbreaker6:53
4 Love Of Angels8:31
5 Master Of Disaster8:28
6 One Look3:30
7 My Baby's A Superstar5:27
8 Knockin' On Heavens Door5:22
9 Always With Me12:04

Besetzung

Danny Bryant: Guitar, Vocals
Ken Bryant: Bass
Trevor Barr: Schlagzeuger

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger