····· Die Eurythmics sind für die Einführung in die Rock & Roll Hall of Fame 2018 nominiert - Wiederveröffentlichung aller Alben auf Vinyl ····· Joe Bonamassa auf Tour!  ····· P!NK: exklusive Karten für ProSieben-Konzert zu gewinnen ····· Aus Japan kommt wieder Loudness  ····· 12 aus 1000 stehen auf Marion Fiedlers neuem Album ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

News

Unter dem Motto Black & White erscheint der komplette Grobschnitt-Katalog neu auf Vinyl

Unter dem Serientitel Black & White werden alle 14 Alben, die Grobschnitt in den Jahren von 1972 bis 1989 veröffentlicht haben, neu remastert auf Vinyl erscheinen. Den Anfang machen am 25. August 2017 die Alben Grobschnitt (1972), Ballermann (1974) und Jumbo – mit deutschen Texten (1976). Alle anderen Grobschnitt-Alben folgen in chronologischer Reihenfolge in drei weiteren Blöcken, der zweite davon bereits Ende 2017. Mit der Black & White-Serie erfüllt die Band vielen ihrer Fans den Wunsch, das Gesamtwerk noch einmal auf Vinyl erleben zu können.

Nach den erfolgreichen Box-Sets 79:10 und Solar Movie haben die drei Grobschnitt-Gründer Eroc, Lupo und Willi Wildschwein sich nicht damit zufrieden gegeben, einfach nur die Original-Vinyls ein weiteres Mal zu veröffentlichen. Grobschnitt waren immer schon für Überraschungen gut und so wurden nicht nur sämtliche Aufnahmen neu remastert, sondern mit Ausnahme des Ballermann-Doppelalbums jeweils um eine weiße Bonus-LP mit Live-Songmaterial ergänzt – ganz im Sinne des Serien-Titels Black & White.

Eroc: „Unsere Fans sind ja dafür bekannt, ihre Vinyls im Dauereinsatz zu hören, was dann bei 40 Jahre alten Grobschnitt-LPs dazu führt, dass die Knistergeräusche und Verzerrungen irgendwann den Hörgenuss beeinträchtigen. Einige der Live-Bonustracks haben wir zwar schon 2015 auf CD veröffentlicht, aber noch nie auf Vinyl in dieser Soundqualität.“

Jedes einzelne Album erscheint als Klapp-Cover im Gatefold-Format, wobei das originale Artwork geblieben ist. Neu ist, dass alle Alben zusätzlich mit jeweils zwei vierseitigen Inlays im Format 30x30 mit vielen Textbeiträgen und authentischen Live-Fotos ausgestattet sind. Alle Alben der Serie erscheinen wie bei der Erstveröffentlichung wieder auf dem renommierten Brain-Label bei Universal Music.
Zur Ausstattung gehören jeweils: 2 x 180g Vinyl (1 schwarz, 1 x weiß), 2 x 4-seitige Booklets in LP-Größe mit Fotos und Songtexten, Gatefold-Cover und Download-Voucher.

Lange bevor Rockmusik mit deutschen Texten salonfähig wurde, veröffentlichten Grobschnitt ihr Jumbo-Album vor über 40 Jahren bereits zweisprachig. Die Textzeile „Heut ist ein schöner Tag“ aus dem Stück „Vater Schmidts Wandertag“ ist bis heute die Mitsing-Hymne der Band geblieben. Das Erstlingswerk Grobschnitt von 1972 mit dem Klassiker „Symphony“ und dem „Solar Music“-Vorläufer „Sun Trip“ gilt nicht nur unter Krautrocker-Liebhabern als eine der bedeutendsten LP-Veröffentlichungen dieser Zeit.

Willi: „Bei dem Grobschnitt-Debütalbum von 1972 und den beiden `Jumbo´-Alben von 1975 und 1976 saß unser Mentor und Sound-Guru Conny Plank am Mischpult. Auf dem Doppelalbum `Ballermann´ befindet sich die einzige Studiofassung des Grobschnitt-Kultklassikers „Solar Music“, über den ein Musikliebhaber im Internet schrieb: `Einmal sich auf das Sofa, das Bett, den Boden legen, Kopfhörer an, Verstand ausschalten, die ersten fünf Minuten nicht erschrecken und dann wissen wie man dreißig Minuten fliegt ohne Drogen – Phänomenal!´“

Schon immer haben es die Grobschnitt-Musiker verstanden, sich selbst nicht allzu ernst zu nehmen, dafür aber umso mehr ihre Musik. Und diese klingt auf den neu remasterten LPs so erfrischend, als wäre sie gerade einem Klangbrunnen entstiegen.

Lupo: „Dass Vinyl seit geraumer Zeit eine Renaissance erlebt, liegt nicht nur daran, dass viele Musikliebhaber den Klang als besonders warm und lebendig empfinden, sondern eben auch am wiederentdeckten Coverformat. Wer erinnert sich nicht gerne daran, als Plattenhüllen noch wie farbige Bilderbücher mit schönen großen Fotos und Texten ausgestattet waren? In aller Ruhe entspannt die Musik zu hören und sich dabei das Cover anzuschauen, war doch wie eine Entdeckungsreise durch das Gesamtkunstwerk einer Langspielplatte. Wir freuen uns, das alles in dieser Form gemeinsam mit den vielen Grobschnitt-Freunden noch einmal genießen zu können.“


[Promoteam Schmitt & Rauch]

Weitere aktuelle News...