····· Ein Jaguar von Jürgen Pleinetti soll Flutopfern helfen ····· Alice Cooper will seine Detroit Stories live in Deutschland “erzählen“ ····· Arlo Parks wurde mit dem Mercury Prize ausgezeichnet ····· Dave Hunter erzählt die Geschichte von 75 Jahren Fender-Gitarrren ····· UFO stellen den Flugbetrieb ein – letzte Flüge 2022 ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Asher Quinn

Falling Through Time


Info

Musikrichtung: Singer/Songwriter, New Age

VÖ: 01.2011

(Singing Stone Music [SSM 016])

Gesamtspielzeit: 68:29

Internet:

http://www.asherquinn.co.uk
http://www.myspace.com/asherquinnmusic

Asher Quinn dürfte den wenigsten Lesern von Musikansich bekannt sein, obwohl er seit seinem Debüt ‚Open Secret‘ (1987) immerhin schon mehr als eine halbe Million Tonträger verkauft hat (zunächst unter dem Namen Denis Quinn, später unter dem Namen Asha). Einige der Platten gelangten weltweit in die New Age- / Ambient-Charts und damit wird auch klar, in welchem musikalischen Umfeld sich Asher Quinn bewegt. Vor allem im sogenannten New Age Genre ist die Musik verortet. Allerdings hat sich Asher Quinn in den letzten Jahren auch mehr in Richtung Singer/Songwriter entwickelt und so gibt es auf dem neuen Album Falling Through Time 16 Songs mit Gesang und keine instrumentale Musik, wie man es von früheren Veröffentlichungen kennt.

Allen Liedern auf Falling Through Time wohnt eine innere Ruhe und Einfachheit inne. Darunter sind 6 traditionelle Balladen und eine Cover-Version von “This Little Bird“ von John D. Loudermilk, das man vor allem in der Version von Marianne Faithfull kennt. Vielen mag die Musik zu getragen und zu romantisch sein. Doch hier merkt man, dass ein absoluter Profi am Werk ist. Die Arrangements sind sehr geschmackvoll eingerichtet.
Ein großer Sänger ist Asher Quinn zwar nicht, der Gesang wirkt fast schon zerbrechlich, aber man merkt jederzeit, dass die Gefühle die transportiert werden ehrlich gemeint sind. So werden die romantisch-mystischen, vielleicht manchmal etwas zu süßlichen Texte - sie handeln oft von Liebe in einem spirituellen und christlichen Sinn - nicht nur zu einem Nebenprodukt, sondern zu einem zentralen Anliegen.

Asher Quinn beweist mit seinem neuen Album einmal mehr, dass sich auch in der sogenannten New Age Musik Qualität über die Jahre auszahlt. Falling Through Time wird - zu Recht - seine Anhänger finden. Musik zur Entschleunigung die man sich in aller Ruhe anhören sollte. Empfehlung!



Ingo Andruschkewitsch

Trackliste

1Song of the blue lotus4:12
2This little bird3:22
3Visions4:54
4The raggle-taggle gypsy2:49
5Falling through time5:11
6The mystic garden5:39
7Shenandoah6:24
8Love is come again3:12
9Have mercy on me4:57
10Wayfaring stranger3:38
11Forgiveness5:58
12Amazing grace5:07
13Spanish is the loving tongue4:05
14Everything is in God3:40
15Love's philosophy1:55
16Blessings on your soul3:26

Besetzung

Asher Quinn: Keyboards, organ, acoustic guitar, 12-string guitar, mouth-organ, shamanic skin drum, body percussion, keyboard percussion, vocals
Shaun Britton: Keyboard Percussion, rain-stick, quenacha (Andean bamboo flute), flamenco shoes
Krisian Biddiss: Lead and Spanish Guitar
Jaba: Female Vocals (tracks 5, 7, 9 & 11)
Jimena Larraguivel: Female Vocals (tracks 13 & 16)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger