····· Überarbeitung eines Klassikers kündigt neues Nick Lowe Album an ····· Das Prog-Projekt Wildwood Morning knüpft an den Italo-Kaut der 70er an ····· Der emeritierte Professor Peter Wicke will das Phänomen Rammstein erklären ····· Das 94er Live-Album von Savatage erstmals auf Vinyl ····· Die Fantasy-Metaller Warlock a.D. kündigen ihr zweites Album an ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Magellan

Impossible Figures


Info

Musikrichtung: Progressive

VÖ: 03.11.2003

(InsideOut / SPV)

Gesamtspielzeit: 45:16

Als ich vor einigen Ausgaben, die aktuelle Live-Scheibe von Kansas bejubelt habe, konnte ich mir eine bissige Bemerkung darüber nicht verkneifen, dass die US-Traditions-Progger nun schon die zweite Live-Reunion-CD nacheinander auf den Markt gebracht haben, von neuem Material aber weit und breit nichts zu sehen ist.

Im Prinzip ist diese Studio-Produktion jetzt da - und die Tatsache, dass statt Kansas Magellan auf dem Cover steht, schmälert das Vergnügen nicht eine Sekunde.
Ob “Killer of Hope“, das zehn Minuten lang nicht einen Kansas-unkompatiblen Takt präsentiert, “Late for Church“, die „Confessor's Overture“, bei der sogar Kansas-typische Violin-Parts - allerdings per Keyboard - integriert werden oder „Hymn for a Heathen“, es lässt sich fast die gesamte CD mit Kansas-ähnlichen Tracks beschreiben. Etwas aus diesem Rahmen fällt die Bach-Hommage am Anfang und der “World Groove“, eine Art Ethno-Prog-Metal, den man als harte Interpretation von Santana zu Shango- und Freedom-Zeiten beschreiben könnte.

Grandios, da die CD auch an keiner Stelle nach einer Kopie bekannter Kansas-Stücke klingt, sondern in deren Stil wirklich neues Material fabriziert. Solange Magellan solche Alben einspielen, können die Amis sich ruhig auf Live-Alben im Fünfjahrestakt beschränken.
Die einzige Möglichkeit hier von den 20 Punkten abzugehen, bestände in einer Erweiterung der Punkteskala nach oben.



Norbert von Fransecky

Trackliste

1Gorilla with a Pitchfork1:24
2Killer of Hope10:03
3Bach 162:46
4Late for Church6:15
5Confessor's Overture2:24
6Hymn for a Heathen3:15
7A World Groove6:30
8Counterpoints5:59
9Feel the Cross6:36

Besetzung

Trent und Wayne Gardner
Zurück zum Review-Archiv
 


So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger