····· Mit Joan Baez kommt eine Ikone des politischen Gesangs auf deutsche Bühnen ····· Die alte Depeche Mode - die 12“-Single wird reanimiert ····· „Ultraviolet“ ist die neue Single von Freya Ridings ····· Feuerschwanz gehen in der zweiten Jahreshälfte mit neuem Album auf Tour ····· Nach mehr als zehn Jahren erscheint in Juni ein neues Album von U96 ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Jack Ingram

Electric


Info

Musikrichtung: New Country / Alternate Country

VÖ: 28.10.2002

(Lucky Dog / Sony)

Das dritte Werk von Jack Ingram ist seit kurzem in den Läden erhältlich und nach zwei hervorragenden Alben fragt man sich natürlich, ob er die hohen Erwartungen erfüllen kann.

Los geht's mit "Keep on keepin' on", ein staubtrockener Country'n'roll Song, der sofort den Funken überspringen lässt. Wer Jack kennt weiß, dass seine Alben sich stark vom kommerziellen Nashville Sound differenzieren. So auch diese Produktion, ungeschliffen und rau präsentiert Jack Ingram seine Songs, die er größtenteils alleine oder mit Musikerkollegen verfasst. Der zweite Titel "Fool" ist eine wunderschöne, verträumte Ballade zum Genießen. Größtenteils dominieren auf dieser Scheibe vor allem kratzige E-Gitarren, die zum harten, trockenen Sound der Produktion beitragen und großartig zu Jacks ebenfalls manchmal etwas kratziger Stimme passen. Der treibende Song "One thing" bei dem Lee Ann Womack im Background zu hören ist, gehört wohl zu den Sahnestücken in Jacks gesamter Liedersammlung! Auch auf der Liste der Musiker tauchen große Namen auf wie z.B. Paul Franklin oder Bruce Robison und Buddy Miller, die ebenfalls die Backgroundvocals beisteuerten. Mit "Goodnight moon", eine der allerschönsten Balladen, die man bisher von ihm gehört hat, kommt diese Scheibe fast schon herzzerreisend zum Ende.
Insgesamt eine schöne Alternate Country Scheibe, manchmal etwas schräg und flippig, aber dennoch sehr überzeugend.

Countrypuristen werden sich von solchen Produktionen wohl eher fernhalten, jedoch für alle Steve Earle-Fans und für Leute, die es gerne etwas rockiger mögen ein absolutes Muss!



FrankH

Trackliste

1Keep on keepin' on
2Fool
3What makes you say
4One thing
5Everybody
6One lie away
7We're all in this together
8I won't go with her
9You never leave
10Pete, Jesus and me
11Goodnight moon

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger