····· Neuer german Thrash aus Thüringen mit Spydory ····· Die Merseburger Death-Metaller Overlord auferstehen in Höllen-Zimmern ····· Roskilde 2024 ausverkauft - Freiwillige haben noch die Chance zur Teilnahme ····· Me first and the Gimme Gimmes kommen mit neuem Live-Album auf Tour ····· Nach 25 Jahren Winterschlaf erwachen The The zu neuem Leben ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Dice

The Torgau Show


Info

Musikrichtung: Space Prog

VÖ: 13.11.2007

(Scene Rec. / Pool Music und Media)

Gesamtspielzeit: 68:08

Internet:

http://www.dice-band.de

Unbeeindruckt von allen Trends musizieren Dice seit Jahren zwischen Himmel und Erde. Der sanfte Windhauch über einer Frühlingswiese ist ihrer Musik ebenso nah wie der Weltraumspaziergang in der Umlaufbahn eines noch lange nicht entdeckten Planten.
Die Fähigkeit zur Imagination zum Tagtraum ist wohl das verbindende Band im Werk von Dice. Romantiker sind angesprochen.

Grundsätzlich weicht das am 10. Juni 2006 in der Kulturbastion Torgau eingespielte Livealbum The Torgau Show keinen Deut von der Dice-Generallinie ab. Es ist im Vergleich mit den Studioalben etwas rockiger und erdverbundener. Das könnte Menschen, denen Dice bislang zu „kosmisch“ waren eher ansprechen. Die Fans werden kaum enttäuscht sein.



Norbert von Fransecky

Trackliste

1Welcome to the Future 7:04
2The Gates of Heaven 8:54
3Brainstorming 7:26
4Cloud Freedom 5:23
5Nightmare 7:12
621st Century Space Blues13:27
7Virus 6:49
8Things are getting better11:49

Besetzung

Christian Nóvé (Voc)
Henry Zschellezschky (Keys, Back Voc)
Peter Viertel (Git)
Alexander Klimentov (B)
Thomas Bunk (Dr, Back Voc)
Zurück zum Review-Archiv
 


So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger