····· Alan Parsons wird am 26. April 2019 The Secret veröffentlichen ····· Neues Album von Lucifer’s Friend im April ····· Das zweite Album von Metall nach dem Neustart kommt im April ····· Die Brandenburgischen Sommerkonzerte finden zum 29. Mal statt ····· Bruce Hornsby und ein neues Album am 12. April 2019 ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Skunk Allstars

Bleeding Hearts And Smiling Faces


Info

Musikrichtung: Ska

VÖ: 2003

(Wolverine Records)

Klingt Ska eigentlich wirklich immer mehr oder weniger gleich oder kommt es mir nur so vor? Kommt es mir vielleicht nur so vor weil es im Grunde keine Rolle spielt? Gute Laune macht Ska eigentlich immer, ebenso erzeugt er desöfteren das akute Bedürfnis nach Strand, Cocktails und Sonnenschein. Oder zumindest ein bisschen Monkey Island spielen.

Zumindest den Vorwurf des Plagiats dürfen die Skunk Allstars guten Gewissens an sich abprallen lassen. Zu vielfältig sind die Einflüsse, die auf diese Band gewirkt haben müssen: Reggae, Punk, NuMetal, HipHop - vom Reggae vielleicht ein bisschen zu viel, nicht zu viel um gut zu klingen aber möglicherweise zu viel um den Begriff "Skunk" (der ja für die Synthese von Ska und Punk steht) im Bandnamen tragen zu dürfen. Stellenweise sind die Songs doch sehr getragenen. Womit ich den Punkanteil nicht verleugnen möchte, Stücke wie "Skin Of A Tear" gehen schon mächtig ab.

Zeitweise wirkt der wilde Mix dann schonmal ein wenig befremdlich - wenn etwa in "Dubwar" die Zeile "HipHop ist wofür ich leb" gerappt wird. Ungewohnt, aber nicht wirklich störend.

Alles in allem ist das Album auf jeden Fall empfehlenswert. Die Songs sind gut und gelungen, ich vermisse nur teilweise eine gerade Linie - das ist wohl der Preis der Vielseitigkeit.



Hendrik Stahl

Trackliste

1HolyLand
2Skin Of A Tear
3Unified
4Step By Step
5Dubby Dem I Come Som
6Turn Around
7Parkinsons
8Dubwar
9Feel The Fake
10Paying It With Pain
11Stressed Out
12Jaded
13Mad Man

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger