····· Doppelplatin für AC/DC  ····· Neuer german Thrash aus Thüringen mit Spydory ····· Die Merseburger Death-Metaller Overlord auferstehen in Höllen-Zimmern ····· Roskilde 2024 ausverkauft - Freiwillige haben noch die Chance zur Teilnahme ····· Me first and the Gimme Gimmes kommen mit neuem Live-Album auf Tour ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

House of Heroes

House of Heroes


Info

Musikrichtung: Alternative

VÖ: 10.05.2005

(Gotee / Megaphon Importservice / Gerth)

Gesamtspielzeit: 43:42

Internet:

11

”Friday Night” ist eine schöne ruhige Nummer; “Mercedes Baby” ein knackiger Gitarrenrocker mit einer Hookline, die einige Zeit im Ohr bleibt. Das war’s.

Darüber hinaus haben im House of Heroes überwiegend austauschbare Mieter ihre Heimstatt gefunden. Okay, mit den Bewohnern der Apartments “Angels in Top Hats…” und ”Make a Face like you mean it” setzt man sich wohl mal einen Abend zusammen. Vermissen wird man sie aber nicht, wenn sie sich nicht mehr zeigen.

Norbert von Fransecky

Trackliste

1Buckets for Bullet Wounds 3:40
2Fast enough 4:04
3Friday Night 3:26
4Mercedes Baby 3:27
5Serial Sleepers 3:11
6Make a Face like you mean it (Vampires) 3:13
7Metaphor in Paeentheses 4:46
8Pulling back the Skin 4:12
9The Bois d' Arc Circus 1:32
10Suicide Baby 3:13
11Angels in Top Hats… 8:57

Besetzung

www.houseofheroes.com
Zurück zum Review-Archiv
 


So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger