····· Verlosung: Drei Mal zwei Tickets zur Record Release Party der Leipziger Metaller Factory of Art ····· Kurz nach seinem 80sten Geburtstag ist Maschine erneut auf #4 ····· Osterei - Luxus-Haydn auf Vinyl ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Louis Matute

Small Variations from the previous Day


Info

Musikrichtung: Jazz

VÖ: 29.03.2024

(Neuklang / in-akustik)

Gesamtspielzeit: 43:00

Internet:

http://www.louismatute.com

Kleine Variationen vom vergangenen Tag verspricht der CD-Titel. Das muss ein schöner Tag gewesen sein. Denn es hat offenbar nichts gegeben, was mit Wut, Ärger oder Verzweiflung hätte verarbeitet werden müsste.

Louis Matute ruht in sich. Die Stücke sind sanft, verspielt, leicht swingend. Der Tag, der hinter ihm liegt, könnte ein Ferientag gewesen sein. Die leicht karibischen Rhythmen von „Vue soleil“ machen einen Sommertag wahrscheinlich.

„A Voz de Deus“ klingt nach einem Vollenweider-Stück ohne Harfe. Lea Maria Fries gibt der Akustiknummer „Forever“ sehr dünnen, zerbrechlich gehauchten Gesang hinzu, während Gabi Hartmann verträumt zu dem leicht swingenden „Alma no Mar“ singt.



Norbert von Fransecky

Trackliste

1Narcissus 5:36
2Vue soleil 4:40
3Alma no Mar 3:54
42000 Years 5:19
5Forever 3:53
6Movie Star 3:56
7Marcovaldo 3:12
8A Voz de Deus 4:19
9Memories 4:17
10Celebration of Details 3:48

Besetzung

Louis Matute (E-Git, Voc <3>)
Andrew Audiger (Keys)
Léon Phal (Sax)
Zacharie Ksyk (Trompete, Posaune)
Virgile Rosselet (Kontrabass)
Nathan Vandenbulcke (Dr, Perc)
Antoine Favennec (Sax, Flöte)
Girolamo Botiglieri (Violine)
Raya Ratcheva (Violine)
Caroline Cohen-Adad (Viola)
Florestan Darbellay (Cello)

Gäste:
Nelson Schaer (Cuica <7>)
Gabi Hartmann (Voc <3>)
Lea Maria Fries (Voc <5,9>)
Brandee Younger (Mundharmonika <8>)
Zurück zum Review-Archiv
 


So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger