····· Verlosung: Drei Mal zwei Tickets zur Record Release Party der Leipziger Metaller Factory of Art ····· Kurz nach seinem 80sten Geburtstag ist Maschine erneut auf #4 ····· Osterei - Luxus-Haydn auf Vinyl ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Roger Lin

Exploitation Suite


Info

Musikrichtung: Modern Jazz

VÖ: 06.12.2023

(Self Release)

Gesamtspielzeit: 57:03

Internet:

https://www.rogerlinmusic.com/
https://jazzfuel.com/

Der Gitarrist Roger Lin stammt aus Taiwan und lebt seit 2019 in New York. Zur gleichen Zeit erschien sein Debüt-Album. Nun ist seine neue Platte erschienen, Exploitation Suite. Weil er klassisches Piano studiert hat, soll sich sein Gitarrenspiel daran orientieren. Der Protagonist soll Fan der Gitarristen Ben Monder und Ralph Towner sein, als Pianisten nannte er McCoy Tyner, Keith Jarrett, Herbie Hancock und Brad Mehldau.

Unter den neun Songs der Platte finden wir drei Teile der Exploitation Suite, doch letztlich wirken alle Titel gemeinsam wie eine Suite. Die Platte wurde mit zwei verschiedenen Ensembles in Brooklyn aufgenommen, alle Kompositionen stammen von Lin und zeigen, wahrscheinlich auch durch sein klassisches Piano-Studium, auch einige Annäherungen an klassische Musik.

Ansonsten sprüht die Musik voller Dynamik und es ist die Gitarre, die sich als Instrument behauptet, und Lin kann mit seinem klaren und warmen Ton wichtige Akzente setzen. Ja, wenig im Vordergrund mag er schon stehen, der Gitarrist, doch auch Pianist Moshe Elmakias spielt eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der Musik, und Chaz Martineau setzt sich mit sehr guten Solobeiträgen gut in Szene. Die Begleitung durch die beiden Rhythmus-Gespanne an Bass und Schlagzeug rundet das Zusammenspiel aller Beteiligten ab. Einmal jedoch nimmt Lin für sich in Anspruch, einen Song ganz allein zu gestalten, nur seine Gitarre erklingt auf "Etude 1 Ambitious and Ugly", ein gutes Beispiel für seine persönliche Art, die Gitarre zu spielen, da scheint Einiges an Einflüssen durch.

So ist sicher kein Album mit spektakulärer Musik entstanden, doch der Unterhaltungswert ist ein recht großer und das Niveau befindet sich auf einem hohen Level, voller Melodik und Harmonie und Schönheit.



Wolfgang Giese

Trackliste

1 Exploitation Suite Part I: They’d Like to Support
2 Shore On the Other Side Intro
3 Shore On the Other Side
4 Exploitation Suite Part II: At Mount Stupid, At the Bottom of a Well
5 Sneaky Bastards
6 Exploitation Suite Part III: Resilience Against
7 Aliens in Capitalized Societies
8 Etude 1 Ambitious and Ugly
9 Strengths and Insecurities

Besetzung

Roger Lin (guitar & composition)
Chaz Martineau (saxophone)
Moshe Elmakias (piano)
Isaac Levien (bass - #2, 3, 5, 7, 9)
Simón Willson (bass - # 1, 4, 6)
Quinton Cain (drums - #2, 3, 5, 7, 9)
Willis Edmundson (drums - #1, 4, 6)
Zurück zum Review-Archiv
 


So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger