····· Zweites Video zum kommenden Uriah Heep-Album online ····· Fast 90 widmet Willie Nelson dem Songwriter Harlan Howard ein komplettes Album  ····· Das Debüt-Album von Snap! erscheint als Limited Picture Disc Edition ····· Masha the rich Man singt ein Liebeslied an ihre Großmutter ····· Die Blutengel bluten seit 25 Jahren ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Thundermother

Black and Gold


Info

Musikrichtung: Hard Rock / Classic Rock

VÖ: 19.08.2022

(AFM / Soulfood)

Gesamtspielzeit: 43:06

Internet:

http://www.thundermother.com

Female fronted Rockbands sind schon lange keine Exoten mehr – und auch reine Frauenbands gibt es mittlerweile einige. Viele von ihnen haben eine deutliche Tendenz in den Blues Rock Bereich, sind auf klarem 70er Jahre Kurs oder sehr stark im Metal verankert.

Thundermother scheren da als klare Hard Rock Band ein wenig aus der Phalanx aus – und wenn es dann in Richtung Metal geht, dann klingt das immer wieder recht stark nach frühen AC/DC, wo sich die klassischen Riffs mit der leicht souligen Stimme von Guernica Mancini paaren.

Am schwächsten werden die vier Damen, wenn sie es ruhiger angehen lassen. So agiert die Stimme in der finalen Ballade „Borrowed Time“ mit mehr Kraft als Gefühl, während das melodische „I don’t know you“ etwas cheesy gerät.

Besser geht es bei Ausflügen in Richtung Pop, denn das hymnische „Looks no Hooks“ hat trotzdem rockigen Biss.

Highlights aber sind der treibende Rocker „Try with Love“, bei dem man fast nach dem Namen eines Gastsängers im Booklet sucht, der Speedrocker „Watch out“ mit seinem Shout-Refrain und die an AC/DC angelehnten Titel „Loud and free“, „Wasted“, der nach entsprechenden Eingangsriffs deutlich souliger wird, ähnlich der Titelsong „Black and Gold“.

Ein Schmuckstück für die Hard Rock Sammlung!



Norbert von Fransecky

Trackliste

1Light in the Sky 3:36
2Black and Gold 3:21
3Raise your Hands 3:42
4Hot Mess 4:29
5Wasted 3:27
6Watch out 3:16
7I don't know you 3:38
8Looks no Hooks 3:45
9Loud and free 2:53
10Try with Love 3:34
11Stratosphere 3:25
12Borrowed Time 4:12

Besetzung

Guernica Mancini (Voc)
Filippa Nässil (Git)
Emlee Johansson (Dr)
Mona Lindgren (B)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger