····· Neue Single von Cloud Rat ····· Rexoria haben die Arbeiten an ihrem dritten Album abgeschlossen ····· Sick of Society wollen Porsche fahren  ····· Ozzy Osbourne wiederholt Rekordeinstieg in die deutschen Charts ····· Eisbrecher verschieben Tour zum dritten Mal ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

In Extremo

Der Galgen (EP)


Info

Musikrichtung: Mittelalter-Rock / Folk-Metal

VÖ: 01.03.1997

(Eigenvertrieb)

Gesamtspielzeit: 20:53

In Extremo gehören zu den Gründungsvätern des Mittelalter-Rocks. Sie waren zwar nicht die ersten, haben aber eine besondere Geschichte, die – zumindest ihre frühen Sachen – so faszinierend macht.

Vor ihnen gab es auf der einen Seite die Potsdamer Subway to Sally, die als Rockband mittelalterliche Instrumente und Melodien in ihre Kompositionen integrierten; auf der anderen Seite Corvus Corax, die aus der Mittelalterszene stammen und sich dem Rock öffneten.

In Extremo hingegen ist die Fusion zweier Bands, einer Mittelalter-Band und einer Rockband. Die EP Der Galgen wurde am 1. März 1997 veröffentlicht. Zu dieser Zeit traten beide Bands noch getrennt auf. Erst am 29. März gaben beide Bands ein erstes gemeinsames Live-Konzert.

Auf Der Galgen befindet sich im Prinzip noch kein eigenes Material. Von daher ist es überraschend, wie klar die Bandidentität bereits zu Tage tritt, die bis heute im Grunde unverwechselbar ist. Es handelt sich im Wesentlichen um Traditionals, zum Teil aus dem 13. Jahrhundert. Darunter „Rotes Haar“ von Francois Villon aus der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts.

Der Titelsong ist die deutsche Version eines ebenfalls jahrhundertealten Folk-Songs, der unter anderem 1939 von der Blues-Ikone Ledbetter, dem In Extremo im EP-Booklet die Credits zuweisen, unter dem Titel „The Gallis Pole“ und 31 Jahre später von Led Zeppelin als „Gallows Pole“ auf ihrem dritten Album veröffentlicht wurde.

In Extremo gelingt auf dieser EP die Fusion von Mittelalter, Folk, Rock und Metal so überzeugend, wie kaum einer anderen Band – sie selbst auf ihren späteren Alben eingeschlossen.



Norbert von Fransecky

Trackliste

1Der Galgen 3:31
2Como Poden 3:26
3Mariae Wuergen - Quem a Amagem da Virgin 5:04
4Rotes Haar 4:34
5Ai vis lo lop 4:16

Besetzung

Dr. Pimonte (Dudelsack, Flöte, Schalmey)
Flex DB (Dudelsack, Flöte, Schalmey)
Sen (Dudelsack, Schalmey, Flöte, Hurdy Gurdy)
Kay Martin Lutter (B)
Morgenstern (Dr)
Thomas der Muentzer (Git)
Das letzte Einhorn (Voc, Cister)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger