····· Marillion - neue Single, neues Album ····· Neues altes Live-Album von Martin Kolbe & Ralph Illenbeger birgt Überraschendes ····· Der ehemalige Frontmann der Specials Neville Staple kündigt ein brandneues Studioalbum an ····· Markus Grosskopf als Gast im neuen Brunhilde-Video ····· Weaves Ex-Frontfrau startet das Soloprojekt Jasmyn ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Betontod

Pace per sempre


Info

Musikrichtung: Deutsch-Punk

VÖ: 29.10.2021

(Betontod / Tonpool)

Gesamtspielzeit: 35:20

Internet:

http://www.betontod.de

Betontod sind bei uns schon mehrfach besprochen worden – immer wieder von anderen Rezensenten und immer wieder mit einem Schulterklopfen zwischen 14 und 16 Punkten. Ich selbst habe bei Revolution, dem letzten Album, das bei uns besprochen wurde, 16 Punkte verteilt.

Davon kann bei Pace per sempre keine Rede mehr sein. Okay, das Album ist hoch gechartet, aber das ist Helene Fischer auch. Der Betontod schrammelt sich extrem einförmig durch einen Titel nach dem anderen, die sich kaum voneinander unterscheiden. Die Power liegt hier eher in der fetten Produktion als in den Kompositionen. Von Punk ist hier nichts mehr zu spüren.

Textlich wird die Band darüber hinaus völlig unglaubwürdig, wenn sie in „Licht und Schatten“ erst behauptet „Ich behandele Menschen mit Respekt“ und „Ich akzeptiere Deine Meinung“, die anderen dann aber sofort als „Vollidioten“ abkanzelt und vorher schon verkündet „Ich kann die Scheiße nicht mehr hören, … Diskutieren mit die macht leider keinen Sinn … Darum Hals-Maul-Arsch-Gesicht“.

Ein ganz merkwürdiger Effekt entsteht, wenn in diese pubertierenden Pickelgesichts-Texten plötzlich deutlich wird, dass hier Musiker am Werk sind, die auf eine langjährige Karriere zurückblicken können.

Immerhin – und dafür gibt’s einen Bonus Punkt – haben sie in „Retro“ den Spruch des Monats kreiert: „Wie werden nicht älter, wir werden retro“



Norbert von Fransecky

Trackliste

1Regenbogen 3:04
2Hals-Maul-Arsch-Gesicht 2:43
3Retro 2:58
4Pech & Schwefel 3:07
5Jogginghose forever 2:24
6Der nackte Kaiser 3:27
7Wirklich wichtig 3:17
8Wir feiern Dich 2:43
9Fliegen 3:20
10Bist Du da? 3:23
11Schatten und Licht 2:11
12Mitternacht 2:53

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger