····· Silberfeier von Ohrenfeindt im Gruenspan konserviert serviert ····· Grafitti sei wie Punk aus der Spraydose kommentieren Gatuplan ihr neues Video ····· Peter Goalby, Ex-Sänger von Uriah Heep, veröffentlicht bislang nie erschienenes Soloalbum ····· Vorwiegend akustische Arrangements auf Live-Dokument der Fleet Foxes ····· Eine Reise durch die nordische Mythologie mit Hel’s Throne ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Elme

Shimmer


Info

Musikrichtung: Electronic / Ambient / Experimental

VÖ: 25.06.2021

(MC Teleskop / Allmyghosts)

Gesamtspielzeit: 28:26

Internet:

https://elmemusic.bandcamp.com/

Das Leipziger Duo Elme widmet sich dem instrumentalen elektronischen Ambientsound. Shimmer ist ihr Debüt und liefert mit sieben Stücken ca. 28 Minuten Musik.

Ihre Musik basiert auf einen elektronischen Basissound aus sanft pumpenden Bässen, um die sich eine interessant programmierte Perkussion aus Klings und Klongs aber auch einigen programmierten Schlagzeugklängen zusammensetzt. Hierüber legen sie eine ambiente Klanglandschaft mit schwebenden Sounds und auch droneartigen Klängen.

Das Duo hat jedoch auch ein Faible für feine Melodien und so werden auch immer wieder betörende Keyboardklänge eingeflochten und/oder mit schönen Harmonien gearbeitet.

So ist ein soundtrackartiges Album entstanden das keine Schwächen aufweist, aber auch keinen richtigen Höhepunkt hat. Ein solides Ambient-Pop-Album mit Extrapunkten, für die wirklich interessante Perkussionsprogrammierung.



Wolfgang Kabsch

Trackliste

1Elme3:17
2Bird Word4:00
3Ada4:55
4Shimmer3:31
5Lim5:28
6Fern3:41
7Plant3:34

Besetzung

Markus Rom
Sebastian Bode

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger