····· Andy Scott wärmt mit der aktuellen Sweet-Besetzung einen alten Song auf ····· Konstantin Wecker bleibt auch 2021 Utopist auf deutschen Bühnen ····· Das neue Yes-Album The Quest chartet weltweit ····· Cat Stevens' Platinalbum Teaser and the Firecat in Jubiläums-Edition ····· Asia: The Official Live Bootlegs, Volume 1 erscheint im November ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Ringo Starr

Zoom in (EP)


Info

Musikrichtung: Pop

VÖ: 19.03.2021

(Universal)

Gesamtspielzeit: 19:22

Es ist erstaunlich, was der “vierte“ Beatle in knapp 20 Minuten unterbringen kann. Das gilt sowohl für die Anzahl der Mitwirkenden wie für die Vielfältigkeit der Stile. Und er hat auch noch den Mut den schwächsten Song an den Anfang zu stellen.

Das Carpe Diem Thema wird zu einer Komposition vorgetragen, die zwar erfreulich nahe an den Beatles anknüpft, aber letztlich die enttäuschende Erwartung weckt, dass Ringo nicht mehr auf die Reihe bringt als eine Light Version seiner ehemaligen Band.

Der Titelsong entpuppt sich als poppiger Groover, der von Benmont Tench mit schönen Piano-Verzierungen versehen wird. Es folgt eine Nummer, die im Stil von Warren Zevon zwischen Rock und Songwriter angesiedelt ist. Der Reggae „Waiting for the Tide to turn” ist eins der Highlights des Albums, der einen entspannten Höhepunkt setzt.

Das finale „Not enough Love in the World” setzt noch einmal einen völlig neuen Akzent. Der elegante Pop könnte von Style Council stammen und schlägt den Bogen zurück zu hymnischen Melodien der Beatles.

Klasse Shorty!



Norbert von Fransecky

Trackliste

1Here's to the Nights 4:05
2Zoom in zoom out 3:57
3Teach me to tango 3:08
4Waiting for the Tide to turn 3:55
5Not enough Love in the World 4:16

Besetzung

Ringo Starr (Dr, Perc, Voc)
Jeff Silbar (Git <2>, B <2>)
Steve Lukather (Git <1,5>, Back Voc <5>)
Robby Krieger (Git <2>)
Josh Edmondson (Git <3>)
Sean Gould (Git <3>)
Tony Chen (Git <4>)
Bruce Sugar (Synth Git <1>, Keys <4>)
Benmont Tench (Piano <2>, Orgel <2>)
Grant Michaels (Keys <3>)
Joseph Williams (Keys <5>, Back Voc <5>)
Ed Roth (Hammond <4>)
Nathan East (B <1,4>)
Kaveh Rastegar (B <3>
Blair Sinta (Dr <3>)
Hal Rosenfeld (Perc <3>)
Jim Cox (Synth Streicher <1>)
Charlie Bisharat (Violine <1>)
Jacob Braun (Cello <1>)
James King (Bläser <3>)
Paul McCartney (Gast Voc <1>)
Joe Walsh (Gast Voc <1>)
Sheryl Crow (Gast Voc <1>)
Jenny Lewis (Gast Voc <1>)
Lenny Kravitz (Gast Voc <1>)
Chris Stapleton (Gast Voc <1>)
Yola (Gast Voc <1>)
Ben Harper (Gast Voc <1>)
Dave Grohl (Gast Voc <1>)
Finneas O‘Connell (Gast Voc <1>)
Eric Burton (Gast Voc <1>)
Corinne Bailey Rae (Gast Voc <1>)
Zelma Davis (Back Voc <3,4>)
Amy Keys (Back Voc <2>)
Windy Wagner (Back Voc <2>)
Candace Devine (Back Voc <3>)
Charity Daw (Back Voc <3>)
Sam Hollander (Back Voc <3>)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger