····· Lari und Lukas Dopfer halten an der Souveränität Gottes fest ····· Die Folk-Punk-Legende Flogging Molly streamt Konzert am St. Patrick’s Day ····· Rezet begrüßen Lorenz Kandolf an der Bassgitarre ····· Jazz-Fans aufgepasst! Ein neues Buch über Art Blakey ····· Saga machen ihre Fans zu den Stars ihres neusten Musik-Videos ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Spyros Polychronopoulos / Thanos Polymeneas-Liontiris / Iakovos Pavlopoulos

Widdershins


Info

Musikrichtung: Electronic / Experimental Electronic

VÖ: 22.01.2021

(Room40)

Gesamtspielzeit: 48:44

Internet:

https://www.discogs.com/de/artist/545326-Spyros-Polychronopoulos

Spyros Polychronopoulos und Thanos Polymeneas-Liontiris sind zwei grichische Experimentalmusiker, die laut eigener Aussage auf der Spur der „Sprache des Klanges“ (Language of Sound) sind. Auf dieser Suche haben sie zusammen mit dem Perkussionisten Iakovos Pavlopoulos das fast 50-minütige, in sieben Teile gegliederte Stück “Widdershins“ produziert. Auf diesem wird mit vielen Elektronischen Sounds gearbeitet. Schleifen, Zischen, kreisende Sounds setzen sich zusammen zu einem Gesamtbild. Dazu bringt der Bass ebenfalls experimentelle Sounds ein, die manchmal auch in fast traditionelles Spiel übergehen. Dem Perkussionisten bleiben dann einige am Contemporary-Sound kratzende Einlagen.

Der Normalhörer wird dies hier nur als Geräusch empfinden. Insgesamt ist es dem Trio aber tatsächlich gelungen aus all den Sounds und der Perkussion ein Gesamtkunstwerk zu kreieren. Dass dieses überwiegend nicht nach traditioneller Musik klingt und nur bei den ruhigeren Perkussionseinlagen zu Musik wird, sollte jedem Interessierten klar sein.

Ein trotz allem Experiment wohl durchkonzipiertes Stück Experimentalsound.



Wolfgang Kabsch

Trackliste

1Widdershins I13:27
2Widdershins II6:36
3Widdershins III6:55
4Widdershins IV5:38
5Widdershins V7:34
6Widdershins VI4:02
7Widdershins VII4:32

Besetzung

Spyros Polychronopoulos: Elektronik
Thanos Polymeneas-Liontiris: Double Bass
Iakovos Pavlopoulos: Perkussion

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger