····· Die Krähe krächzt den Rock n Roll ····· La Morte viene dallo Spazio sind ein Universum ganz eigener Art ····· The Band - Stage Fright: Neuveröffentlichung zum 50sten Jahrestag ····· Accept lächeln über “Handy-Zombies“ ····· Eine Autobiographie mit 30 – aus Tokio Hotel-Kinderstar Bill Kaulitz wurde früh ein Leut(e) ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Manticora

To live to kill to live


Info

Musikrichtung: Prog Metal

VÖ: 28.08.2020

(ViciSolum / Rough Trade)

Gesamtspielzeit: 63:22

Internet:

http://www.faceboook.com/ManticoraBand

Was Manticora davon trennt statt einer guten, eine große Band zu sein, sind das fehlende Stück Identität der einzelnen Stücke und die Grenzen von Sänger Lars Larsen.

Der eröffnende Longtrack hätte durchaus das Potenzial Dream Theater Konkurrenz zu machen. Er kommt genauso heftig wie die New Yorker in ihren frühen Jahren und hat ebenso schöne ruhige Phasen. Dass er weniger poliert ist und dadurch deutlich rauer rüberkommt, tut ihm eher gut. Aber gerade hier schlägt dann der leicht maue Gesang negativ zu Buche.

„The Farmer's Tale Pt. 3” erinnert positiv an die (nicht ganz) frühen Blind Guardian. „Slaughter in the Desert Room“ ist packender epischer Prog Metal mit hohem Gesang, was bei der Klasse des Songs nicht stört; anders als beim folgenden „Through the Eyes of the Killer“ - und „Tasered / Ice Cage“ ist wieder großes Prog Kino mit einer hohen Stimme, an die man sich gewöhnen kann.

Eine Band, die bereits Klasse hat, vor allem aber Potenzial nach oben.



Norbert von Fransecky

Trackliste

1Katana - The Moths and the Dragonflies / Katana - Mud14:39
2To Nanjing (Instrumental) 1:57
3The Farmer's Tale Pt. 3 - Eaten by the Beasts 4:23
4Slaughter in the Desert Room 6:11
5Through the Eyes of the Killer - Filing Teeth 5:00
6Katana - Death of the Meaning of Life 5:25
7Tasered / Ice Cage 5:44
8Goodbye Tina 5:54
9Tasered / Removal 3:16
10Stalin strikes (Instrumental) 2:36
11Ten thousand cold Nights 0:50
12Katana - Beheaded 7:25

Besetzung

Kristian Larsen (Git)
Lars F. Larsen (Voc)
Stefan Johansson (Git, Growls)
Kasper Gram (B)
Lawrence Dinamarca (Dr)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger