····· Die Krähe krächzt den Rock n Roll ····· La Morte viene dallo Spazio sind ein Universum ganz eigener Art ····· The Band - Stage Fright: Neuveröffentlichung zum 50sten Jahrestag ····· Accept lächeln über “Handy-Zombies“ ····· Eine Autobiographie mit 30 – aus Tokio Hotel-Kinderstar Bill Kaulitz wurde früh ein Leut(e) ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Canedy

Warrior


Info

Musikrichtung: Hard Rock

VÖ: 07.08.2020

(Sleazy Rider)

Gesamtspielzeit: 44:29

Internet:

http://www.canedyband.com

Eine Band, die ein Stück eröffnet, als sei es von den Scorpions, ohne die Hannoveraner dann im Weiteren auch nur im Ansatz zu kopieren, kann nicht ganz schlecht sein. So geschehen bei dem melodisch-atmosphärischen „Not even Love“, während der „Hellride“ nach einer Cello-Eröffnung durch eine dreckige Rock-Pfütze führt, in der Tony Garuba den Lead Gesang übernimmt und wie ein AC/DC-Jünger röhrt.

Für weiteres Namedropping bietet sich die Vita von Namensgeber Carl Canedy an, der bei den frühen Manowar aktiv war und es bei The Rods noch heute ist und im Laufe der Jahre u.a. Anthrax, Helstar, Exciter und Possessed produziert hat.

Für Warrior schrauben Canedy Prog- und Metal-Anteile zurück und konzentrieren sich auf einen dreckigen Hard Rock, der im Opener auch mal mit Stoner-Sounds flirten kann. Mit Stücken, wie „The Prize“, wird bewiesen, dass man sich auch auf leisere Töne versteht.

Die genannten Stücke und auch das treibende „Out for Blood“, sowie der Titelsong mit seiner packenden Rhythmus-Gitarre, öffnen jedem Hard Rocker das Herz. Mit dem völlig aus dem Rahmen fallenden Schlussstück werden noch mal völlig andere Saiten aufgezogen. Eine AOR-Hymne, wie sie im Buche steht, liefert ein genauso überraschendes, wie überzeugendes Finale.



Norbert von Fransecky

Trackliste

1Do it now 4:31
2Not even Love 4:50
3Lies 5:05
4Hellride 4:12
5Warrior 5:06
63rd Times a Charm 4:28
7In this Sign 4:22
8Out for Blood 3:34
9The Prize 4:23
10Atia 4:01

Besetzung

Carl Canedy (Dr)
Tony Garuba (B, Cello, Lead Voc <4>)
Charles Russello (Git)
Mike Santasiero (Voc)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger