····· Die Krähe krächzt den Rock n Roll ····· La Morte viene dallo Spazio sind ein Universum ganz eigener Art ····· The Band - Stage Fright: Neuveröffentlichung zum 50sten Jahrestag ····· Accept lächeln über “Handy-Zombies“ ····· Eine Autobiographie mit 30 – aus Tokio Hotel-Kinderstar Bill Kaulitz wurde früh ein Leut(e) ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Bernd Mathias

Raum und Zeit


Info

Musikrichtung: Klaviermusik

VÖ: 26.06.2020

(DMG / Broken Silence)

Gesamtspielzeit: 59:13

Internet:

http://www.pianoklangzeit.de

„„Besinnung“ ist eine ruhige, freie Improvisation, entstanden an einem Aufnahmetag in einer Pause.“ So steht es im Promotext, in dem zu jedem Titel ein solcher – in der Regel längerer – Kommentar zu finden ist. Das, in einem Booklet abgedruckt, hätte Raum und Zeit definitiv aufgewertet; hätte den Stücken eventuell auch etwas Interessantes beigegeben, das beim Hören alleine so nicht zu Tage tritt.

Denn das sympathisch vor sich hin perlende Piano, das beim Opener, wenn ich richtig höre, noch von einem Flügel begleitet wird, macht „Frühlingstanz“ zu einer durchaus positiv einstimmenden Begrüßung. Auf die Dauer wirkt dieses permanente Pianoperlen aber – und darum habe ich den Text zu „Besinnung“ zitiert - wie eine nicht sonderlich nahrhafte Pausenfüllung.

Da hilft es auch nur bedingt, wenn der Fluss bei „Industriezeit“ mal etwas langsamer und schwerer wird und der jazzige Titelsong zumindest im Kontext dieses Albums etwas wilder wirkt.

Als Soundtapete und Fahrstuhlmusik angenehm zu hören!



Norbert von Fransecky

Trackliste

1Frühlingstanz 5:59
2Industriezeit 6:26
3For HP 5:38
4Januar 5:04
5Raum und Zeit 6:56
6Kontrapunkt 4:05
7Merkur-S 4:02
8For Joachim 8:00
9September 4:58
10Suchen und finden 4:09
11Besinnung 3:52

Besetzung

Bernd Mathias (Piano)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger