····· Die Dream-Popperin Helena Deland promotet ihr Debütalbum mit animiertem Video ····· Francesco Marras ist neuer Gitarrist der Tygers of Pan Tang ····· Ex-Orgelbauer Wolfgang Marvel folgt neuem Geheul ····· Mit Kalandra geht eine neue norwegische Band an den Start  ····· MTV unplugged-Aufnahmen aus der Frühphase von Pearl Jam erstmals auf CD ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Eric Fish & Friends

Gezeiten


Info

Musikrichtung: Songwriter

VÖ: 21.08.2020

(EsoX / Alive)

Gesamtspielzeit: 52:52

Internet:

http://www.ericfish.de

Eric Fish ist ein Künstler! Nicht einfach nur ein Hersteller von Musik; nicht einmal nur ein Musiker. Auf diesem Solo-Album, das er bescheidenerweise unter dem Banner „& Friends“ laufen lässt, präsentiert er sich als Gitarrist, als Sänger, als Komponist, als Lyriker und auch noch als Maler. Denn die Illustrationen, die das fette Booklet zieren, stammen allesamt von ihm selbst. Und die haben es in sich. Die Arbeiten zu Gezeiten und „Im Norden“ könnte ich mir gut auch in meinen vier Wänden vorstellen.

Fish, der in seinem anderen Leben ja auch noch einer Rock-Band dient, lässt das auf Gezeiten fast völlig außen vor. Die rockigste Nummer ist das mit einer Art Shanty-Chor glänzende „Mutter“. Ansonsten gibt er den Songwriter. Ungewöhnlich ist die starke Präsenz des Akkordeons. Das könnte etwas mit dem starken Bewusstsein, ein Norddeutscher zu sein, zu tun haben, das in der Nord-Hymne „Im Norden“ deutlich zum Ausdruck kommt.

Textlich lässt Fish alles Plakative außen vor. Die Wirkung der Jahreszeiten sind für ihn ebenso Thema, wie die Rechtfertigung zu träumen („Unterm halben Mond“), die Resignation über den Charakter des Menschen („Gestrandet“ mit der Refrain-Zeile „Willkommen in der Wirklichkeit“) oder die ökologische Einbindung des Menschen in die ihn umgebende Schöpfung. Die Öko-Ballade „Gaia“ ist eines der Highlights des Albums.



Norbert von Fransecky

Trackliste

1Hoffnung 4:15
2Gaia 5:01
3Elemente 4:31
4Sonnenwonnen 3:28
5Unterm halben Mond 4:06
6Lass mich los 3:51
7Im Norden 4:13
8Aurora 5:18
9Gestrandet 5:24
10Mutter 3:15
11An die Kinder 4:21
12Dazwischen 5:08

Besetzung

Eric Fish (Voc, Git, Cinco, Bouzouki)
Gerit Hecht (Piano, Akkordeon)
Rainer Michalek (Git, Voc, Mundharmonika)
Friedemann Mäthger (Dr, Voc)

Gast:
Etienne Hieksch-Hildebrandt (B)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger