····· Mitten ins Herz - eine Sammlung von Gotteslob-Liedern für Kinder ····· Mit Frau Gottes Hilfe landen Trixsi auf Platz #83 der Album-Charts ····· Classic Rock mit Doktorhut von White Dog ····· Dee Snider als Co-Headliner für das Rock meets Classic 2021 bestätigt ····· Moonjune Records-Labelsampler für lau – wenn ihr wollt ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Meadow Creek

Pieces Of Driftwood


Info

Musikrichtung: Country

VÖ: 05.06.2020

(Paraply Records)

Gesamtspielzeit: 34:40

Internet:

http://meadowcreekmusic.com/en/music/
https://www.paraplyrecords.se/
https://www.hemifran.com/news/

Die schwedische Band Meadow Creek besteht im Kern aus den Eheleuten Linda und Peter Dahl. Beide waren bereits in frühen Jahren als Musiker tätig, später musizierten sie bereits gemeinsam mit einer Country- Band namens Whisky & Dynamite, und als Songwriter erlebten sie auch beim European Song Contest einen Erfolg, also mit einer ganz anderen Richtung, hier war es Roger Pontare, der mit dem Song “När Vindarna Viskar Mitt Namn” im Jahre 2000 den siebten Platz belegte.

2017 war es dann soweit mit Meadow Creek und der Platte "Til Death Do Us Part", dass es mit ihrer eigenen Art von Countrymusik weiterging. Der Sound des Albums ist geprägt von Country mit Anleihenaus Pop und Americana, Honky Tonk, Outlaw Country und Bluegrass, alles frisch und mit Leidenschaft eingespielt. Und nun erschien endlich ein Nachfolger. Pieces Of Driftwood, das sind Teile von Treibholz, die angespült werden, von den Beiden werden diese beschrieben als Stücke, die an einem Strand der Erinnerungen an Land gespült wurden, und jedes habe seine eigene Geschichte zu erzählen.

Diese Geschichten sind dann gut im Booklet nachzulesen anhand der abgedruckten Texte, im Übrigen sind alle Songs Eigenkompositionen, davon wurde bei "Eye Of The Storm" der Gitarrist Jimmy Glavå mitbeteiligt. Beim Vergleich mit dem Vorgänger fällt mir auf, dass die Musik dieser Platte dichter ist, stilistisch einheitlicher und viel mehr auf Linda und Peter zugeschnitten, so empfinde ich es jedenfalls. Offensichtlich hat eine Entwicklung stattgefunden, die hierzu führte. Ich spüre jedenfalls noch mehr Engagement im Vortrag, noch mehr Authentizität, so fühle ich mich musikalisch absolut in das Mutterland des Country verfrachtet.

Abseits jeglichen Mainstreams reise ich gedanklich in jene Zeit, zurückversetzt, als man in den USA noch unverfälschte Country-Musik spielte, mit dem jeweilig individuellen Eindruck der Interpreten. Da gibt es Platten von John Starling, von Ricky Skaggs, Jonathan Edwards oder auch Emmylou Harris, die für mich stets das Besondere darstellten. Und ganz besonders lande ich assoziativ nun bei Bill & Bonnie Hearne, die vor etwa zwanzig Jahren ein tolles Album mit dem Namen "Watching Life Through A Windshield" veröffentlichten. Genau diese Stimmung, mit mitunter melancholisch-wehmütig-schönen Anstrich, wird auch durch Meadow Creek verbreitet. Ich möchte keinen Song explizit hervorheben, weil sie alle sehr gut sind, ob nun Linda oder Peter die Lead Vocals bestreiten.

Diese Musik geht unter die Haut, kriecht in die Seele, verbreitet ganz großartige warmherzige Stimmung, ist sehr leidenschaftlich in der Emotion, und Pieces Of Driftwood ist für mich eine der besten Country-Produktionen der letzten Zeit, und das nicht aus Nashville, sondern aus Schweden! Und dazu tragen sämtliche Musiker bei, alle Instrumente sind einfach perfekt zur Untermalung der Stimmung eingesetzt, sei es nun die ausschmückende Fiddle von Petra Wahlgren oder die herzzerreißende Pedal Steel von Berra Karlsson, stets eine feine Gänsehaut erzeugend. Neben Hermann Lammers Meyer aus dem Emsland ist es Meadow Creek, die die Fahne echten guten Countrys in Europa ganz hoch halten! Vielleicht sollten sich Linda und Peter einmal mit "Hermann The German" zusammensetzen für eine gemeinsame Arbeit, mich würde es freuen!



Wolfgang Giese

Trackliste

1 Home Sweet Home (3:12)
2 I Will Wait (2:45)
3 Eye Of The Storm (3:52)
4 When Old Daddy Is Gone (4:10)
5 Set The World On Fire (3:40)
6 Where Angels Fear To Tread (3:27)
7 Vampire’s Kiss (3:10)
8 We Are The Best Part Of Me (3:16)
9 Loaded Gun (3:29)
10 Love Like Yours And Mine (3:36)

Besetzung

Linda Dahl (vocals, harmony vocals)
Peter Dahl (vocals, bass, acoustic guitar, electric guitar, Hammond)
Jimmy Glavå (electric guitar)
Tommy Hentilä (bass)
Berra Karlsson (pedal steel)
Johan Gullbo (Hammond B 3)
Petra Wahlgren (fiddle)
Lazze Lövgren (bass)
Erik Lindstedt (drums)
Markus Nowak (drums)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger