····· Neuausgabe von Marianne Faithfulls Vagabond Ways im März ····· Altes Neues von Falco am 4.Februar 2022 ····· Rock-Klassiker von Camphausen (Cello) und Falke (Kontrabass) auf’s Wesentliche reduziert ····· Die Komische Oper hat das neue Jahr mit zwei Personalnachrichten eingeläutet. ····· Die französischen Thrasher Dead Tree Seeds veröffentlichen EP icl. neuer Single ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Weckörhead

Für Lemmy (Vinyl)


Info

Musikrichtung: Motörhead

VÖ: 20.05.2020

(Super Shock Resist Music)

Gesamtspielzeit: 38:37

Internet:

http://www.Weckoerhead.de

Vor zweieinhalb Jahren hatten Weckörhead auf der EP Für Lemmy vier Motörhead-Klassiker in deutscher Sprache veröffentlicht und bewiesen, dass Motörhead-Songs auf Deutsch hervorragend funktionieren.

Es folgte ein Split 7“ mit den Smoking Hut on Stones und im Mai 2019 das erste Album Taub für immer (dieses Mal wahlweise als CD und Doppel-Vinyl) mit weiteren 18 Motörhead-Übersetzungen und einem viertelstündigen Live-Bonus-Teil.

Im November hatte Bandkopf Wecker im musikansich-Interview angekündigt, er wolle „die `…Für Lemmy EP´ noch mit ein paar Songs zusätzlich versehen auf Vinyl rausbringen“, „wenn meine Geldbörse es hergibt“. Das ist nun offenbar so weit. Für Lemmy liegt als 10-Track Vinyl-LP vor.

Neben den vier CD-Songs befindet sich auf der ersten Seite eine Studio-Version von „Friss die Reichen“, das live bereits auf Taub für immer zu hören war. Die b-Seite liefert nun fünf neue Übersetzungen exklusiv für die Vinyl-Jünger. Sie sollen nicht auf CD erscheinen, nicht als mp3 und nicht als Stream. Dafür gibt es das Album in vier limitierten Varianten: schwarzes Vinyl (besprochen wird Exemplar 13 von 201); weiß, transparent-blau, transparent-rot; jeweils mit schwarzen Schlieren und auf 110 Stück limitiert.

Und damit das Vinyl-Sammler-Herz so richtig jubelt, ist das 180gr-Vinyl in ein gefüttertes Innencover verpackt, steckt in einem aufklappbarem Gatefold aus rauer Pappe und wird zusätzlich von einem 20-seitigen LP-großen Booklet, zwei Aufklebern und einem Plektrum begleitet.

Das Booklet enthält Liner-Notes, alle Texte, Credits, Danksagungen und vor allem Fotos, Fotos, Fotos und Ticket-, sowie Flyer-Reproduktionen in einer Größe, von der CD-Hörer nur träumen können. Klasse!

Highlight der neuen Songs ist wohl der erste Weckörhead-Longtrack, die fast achtminütige schleppende, sehr atmosphärische Version von „Just ‘cos you got the Power“. Danach gibt es noch die Judas Priest-Nummer „Breaking the Law“. In der Übersetzung wurde das englische Partizip durch einen Imperativ ersetzt; grammatisch sachgerecht, da Partizipial-Konstruktionen im Deutschen wesentlich seltener gebraucht werden. Allerdings stellt der Titel im Deutschen jetzt eindeutig eine Aufforderung zu Straftaten dar, was im Englischen in der Schwebe bleibt. So kann ein sauberes Übersetzen an den Rand zur Kriminalität führen.



Norbert von Fransecky

Trackliste

Seite 1
1 D-das Pik As (2:48)
2 Nach Rio (3:06)
3 Röck'n'Röll (3:55)
4 Am Tod krepiert (4:53)
5 Friss die Reichen (4:30)

Seite 2
1 Ich bin der Doctor (2:48)
2 Frühreif (3:23)
3 Scheinen (3:08)
4 Nur weil ihr die Macht habt, habt ihr noch lange nicht das Recht (7:45)
5 Brich das Gesetz (2:21)

Besetzung

Wecker (Voc, B)
Mitch (Git)
Rico (Git)
Jörg (Dr)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger