····· Flowerleaf feiern die gemeinsame Stärke mit Freunden ····· Musical Massacre geben digitales Lebenszeichen von sich ····· Ein Doppelalbum der besonderen Art von Reinhard Mey ····· Bad Cop / Bad Cop solidarisieren sich mit allen Flüchtlingen ····· Joyce suchen den Weg aus dem Käfig in die Freiheit ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Talking Book

Talking Book II


Info

Musikrichtung: Electronic / Rock / Ambient / Artrock

VÖ: 24.04.2020

(Koolarrow Records)

Internet:

https://www.discogs.com/artist/2410464-The-Talking-Book
http://koolarrow.com/releases/talking-book-ii/

Talking Book ist ein Projekt bestehend aus Basser Bill Gould (Faith No More), Sounddesigner Jared Blum (Gigante Sounds, Vulcanus 68, Vision Heat) und Elektroniker Dominic Cramp (Borful Tang, Lord Tang), wobei letzterer als Gast fungiert, jedoch schon viel mit Blum bei Gigante Sounds zusammengearbeitet hat.

Talking Book II ist nun, wie der Titel unschwer erkennen lässt, ihr zweites Album, wobei da erste bereits 2011 erschien. Dass soviele Jahre dazwischen liegen, liegt natürlich zum Einem daran, dass Talking Book halt eines der Projekte der Beteiligten ist, aber auch daran, dass das benutzte Tonstudio überflutet wurde und so die Arbeit längere Zeit unterbrochen werden musste. Nun hat man die 14 Stücke mit einer Laufzeit von ca. 45 Minuten zum Glück aber doch noch fertiggestellt. Im Grunde ist dies hier ein 45-minütiges Stück Filmmusik ohne Film.

Dunkle elektronische Sounds wabern und kreisen umher, gesamplte Geräusche und Stimmen tauchen mal hier und mal da auf. Es ziehen minutenlang dunkle, ambiente Sounds über den Hörer, doch tief darunter brodelt es fortwährend. Nach dem zerfaserten Geräuschanfang tauchen auch mal nahezu rockige Klänge auf, zum Ende der ersten Seite hingegen bricht fast schon infernale, druckvolle Musik auf, die dann in einem sehr melodischen und mit Bläserklängen und dem klassischen Klavier fast schon kitschigem Schlussteil mündet.

Die zweite Seite fährt mit ähnlicher Dramaturgie fort und trägt den Hörer durch die Traum-/Alptraumwelt von Talking Book. Ausgeschmückt wird hier dann auch mal mit klassischen Keyboardsounds, afrikanisch anmutender Perkussion und Contemporary Elektronik.

Talking Book II ist ganz klar ein Gesamtkunstwerk und wirkt nur als Album. Und das wohl am besten mit Augen zu und unter dem Kopfhörer. Ich wünsche möglichst angenehme Träume hierzu, wobei wohl hinter jedem Wohlklang die nächste dunkle Gasse wartet.



Wolfgang Kabsch

Trackliste

Side A
Blood Aurora
Thermal Drift
The Land Upright
A Crumbling Mind Smiles
Zastava
Early Sorrows
The Last Time She Died

Side B
They Came At Dawn
A Sea Turned To Stone
Heritor
Lost In Glass
The War Was Better
The Dying Light
Absent Horizon

Besetzung

Bill Gould: Bass, Elektronik
Jarred Blum: Sounddesign, Elektronik
Dominic Cramp: Elektronik

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger