····· Flowerleaf feiern die gemeinsame Stärke mit Freunden ····· Musical Massacre geben digitales Lebenszeichen von sich ····· Ein Doppelalbum der besonderen Art von Reinhard Mey ····· Bad Cop / Bad Cop solidarisieren sich mit allen Flüchtlingen ····· Joyce suchen den Weg aus dem Käfig in die Freiheit ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Marja Athi

The Current Inside


Info

Musikrichtung: Hallow Ground

VÖ: 08.05.2020

(Hallow Ground)

Gesamtspielzeit: 39:50

Internet:

http://www.marjaahti.com
http://www.hallowground.bandcamp.com

Marja Athi ist eine 1981 geborene finnische Künstlerin in der Fieldrecording-/Avantgarde-Szene. Sie ist seit zehn Jahren aktiv und hat bisher zumeist in verschiedenen Formationen und Projekten mitgearbeitet. Nach ihrem 2019 erschienen ersten Soloalbum folgt nun das zweite Werk The Current Inside.

Die Klanglandschaften, die sie kreiert, sind eher ambient und ruhig gehalten. Sie arbeitet mit atmosphärischen Klängen wie Wasserrauschen, Wind und anderen. Ihre elektronischen Kreationen sind von ruhigen, helleren Droneklängen bestimmt, welche ein wenig wie aus frühen Science-Fiction-Filmen klingen. So entsteht auf der einen Seite ein fremdartiger, auch etwas bedrohlich wirkender Sound, der von den eingefügten Klängen des Wassers und auch Entengeräusche oder ähnlichen geerdet werden. Es tauchen auch immer mal ungeordnet wirkende perkussive Klänge auf, die aber immer am rechten Platz zu stehen scheinen. So wirkt das 20 Minuten lange “The Altitudes“ auf mich wie ein Soundtrack für einen unheimlichen Sci-Fi Film.

Diese Spielweise variiert die Künstlerin auf all ihren Stücken und so formt sich ein ruhiges, unheimliches und doch auch packendes Album zusammen.

Im Gegensatz zu einigen anderen Alben dieser Art merkt erkennt man hier den Faden, denen die Klänge folgen und so zerfällt das Album nicht in pures Geräusch, sondern verbindet sich zu einer wirklich beeindruckenden Klanginstallation.



Wolfgang Kabsch

Trackliste

1The Altitudes20:09
2 The Currents4:21
3 Lost Lake4:25
4 Fluctuating Streams6:12
5 Sundial4:43

Besetzung

Composition, production, mixing: Marja Ahti
Voice: Johanna Kalliokulju
Mastered by Giuseppe Ielasi

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger