····· Die Online-Pioniere EMP eröffnen mitten in der Coronakrise einen neuen Laden in Dortmund ····· Und wieder etwas "Neues" von Jimi Hendrix! ····· Ex-Uriah Heep-Drummer verstorben - R.I.P., Lee Kerslake ····· Radio Fritz Moderatorin Anja Caspary schreibt über ihr Leben ····· Mit Gott und ZZ Top an ihrer Seite starten Chapel Hart ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

BRDigung

Zeig Dich!


Info

Musikrichtung: Deutsch-Rock / Metal

VÖ: 31.01.2020

(Drakkar / Soulfood)

Gesamtspielzeit: 46:41

Internet:

http://www.brdigung.com

BRDigung haben bereits in der Vergangenheit sowohl die Tendenz gehabt, etwas zu schülermäßig pubertär zu agieren – interessanterweise ist das besonders in jüngeren Zeiten passiert, in denen die Band ja schon noch älter war – als auch die Bereitschaft gezeigt, es etwas härter angehen zu lassen. Beides ist auch auf Zeig Dich! zu finden.

So hätten sich für den recht cheesig gesungenen Deutsch-Rock „Holt mich hier raus“ wohl selbst die Hosen geschämt. Bei dem dünnen „Vielleicht ja vielleicht nein“ scheint ein Teenie am Gesang zu sein und der Text von „Kein Fick“ ist an Primitivität kaum zu unterbieten.

Glücklicher Weise bleiben das Einzelfälle. Der Titelsong und „Weck mich auf“ rahmen das Album mit Riffs, die an Judas Priest denken lassen. „Hipster Hipster“ geht zumindest als reduzierter Rage against the Machine Soundalike durch. Und das sind nicht die einzigen Titel die satte Power unter der Haube haben.

Selbst die Rückgriffe auf HipHop- und Rap-Vocals werten nicht ab. Die Elemente sind gut eingebaut und nehmen den entsprechenden Titeln („Kein Fick“, „Brich aus“) nichts an Flow und Power.

So darf’s noch ein Weilchen weiter gehen.



Norbert von Fransecky

Trackliste

1Intro 1:32
2Zeig Dich 3:16
3Walking dead auf XTC 3:07
4Brich aus 3:28
5Holt mich hier raus 3:53
6Kein Fick 3:08
7Dreh die Musik auf 3:18
8Hipster Hipster 3:34
9Ob Du behindert bist 3:21
10Lichtblick 3:46
11Vielleicht ja vielleicht nein 4:00
12Stampfen 3:37
13Nur einen Sommer lang 3:23
14Weck mich auf 3:23

Besetzung

Julez (Voc, Git)
Alex (B)
Jonzen (Git)
Sven (Dr)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger