····· Molly Hatchet betreten live den Battleground ····· Ein kleines Nikolausgeschenk von Running wild ····· Zurück nach dreizehn Jahren! Who? Genau - The Who mit neuem Album ····· Konstantin Wecker und die Bayerische Philharmonie unter der Leitung von Mark Mast ····· Ein neues Album von Van Morrison erwartet uns am 25.Oktober 2019 ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

New York Voices

Reminiscing In Tempo


Info

Musikrichtung: Vocal Jazz

VÖ: 20.09.2019

(Origin)

Gesamtspielzeit: 52:26

Internet:

http://originarts.com/about_origin.php
http://newyorkvoices.com/
https://www.martinaweinmar.de/

Wem der Eingangstitel bekannt vorkommt, genau, er basiert auf dem “Blue Rondo á la Turk“ von Dave Brubeck, und “Round, Round, Round“ beinhaltet noch den Text von Al Jarreau., und Laura Kinhan, eine der Vokalisten der New York Voices, hat noch ein wenig ergänzt. Reminiscing In Tempo ist das neue Album des Gesangsquartetts aus New York, eine Formation, die bereits dreißig Jahre existiert.

Auf dieser Platte finden wir weitere Songs bekannter Komponisten, wie Chick Corea (#2), Cole Porter (#7) oder Lennon/McCartney (#12). Zwei Songs des kubanischen Klassikers Ignacio Cervantes aus dem 19. Jahrhundert gibt es unter anderen Titeln auch noch (#5, 10). So fanden also auch Songs außerhalb des Jazz-Genres Gehör, fügen sich jedoch angesichts der Arrangements nahtlos ein in das Gesamtkonzept der Auswahl. Dabei verbleibt es jedoch bei den beiden Songs von Cervantes beim alleinigen vierstimmigen Gesang, dem man jedoch auch einen gewissen jazzmäßig anteiligen Anstrich verpasste.

Zwischen wunderschönen Balladen (“A Dance For Me“) und ganz schnellen Swingern (“It’s Alright With Me“) wird die Bandbreite recht weit abgedeckt, dabei steht das Wort gemeinsamer Kreativität stets im Vordergrund. In dieser Hinsicht werden die vier Stimmen sehr einfühlsam und sehr professionell von einer Reihe hervorragender Musiker begleitet. Jedoch noch einmal unbegleitet werden wir mit “In My Life“ verabschiedet, und die hohe Qualität der Stimmen und ihr perfektes Zusammenwirken, dass technisch als auch emotional punkten kann, zeigt bei diesem Song der Beatles, wie gut doch diese Komposition ist.



Wolfgang Giese

Trackliste

1 Round, Round, Round (Blue Rondo á la Turk) (7:10)
2 Open Your Eyes, You Can Fly (5:06)
3 Answered Prayers (É De Deus) (5:03)
4 A Dance for Me (3:55)
5 Los Tres Golpes (2:05)
6 Moments in a Mirror (4:05)
7 It's Alright with Me (5:05)
8 Reminiscing in Tempo (4:58)
9 The Forecast is Sunny (4:45)
10 Invitación (4:05)
11 Avalon (2:22)
12 In My Life (3:10)

Besetzung

Peter Eldridge (voice)
Lauren Kinhan (voice)
Darmon Meader (voice)
Kim Nazarian (voice)
Andy Ezrin (piano & Rhodes)
Peter Eldridge (piano - #9)
Alon Yavnai (piano - #10)
David Finck (bass - #1,4,8,9)
Paul Nowinski (bass - #3,7,11)
Will Lee (bass - #2)
Ben Wittman (drums - #1,2,4,8,9)
Marcello Pellitteri (drums - #3,7,11)
Gabriel Hahn (vocal & body percussion - #6)
Jay Ashby (percussion - #3)
Ben Wittman (percussion - #2,9)
Marty Ashby (guitar - #3,11)
Jesse Lewis (guitar - #2,9)
Darmon Meader (alto and tenor saxophones)
Steve Kenyon (baritone saxophone)
Frank Greene (trumpet)
Tatum Greenblatt (trumpet)
Mike Davis (trombone)
Randy Andos (trombone)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger