····· The Clash rufen London 40 Jahre danach ····· Seit 2012 erstmalig wieder mit Crazy Horse! Neil Young veröffentlicht am 25.Oktober die neue gemeinsame Platte Colorado ····· Abschiedstournee und umfassende Retrospektive der irischen Band Clannad im März 2020 ····· Ein Abend in New York - Eine Multi Media Show auf Tournee ····· Die britischen Progger Thieves Kitchen atmen den Geist des Ortes ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Nicolas Meier World Group

Peaceful


Info

Musikrichtung: Jazz, World Music

VÖ: 01.09.2019

(MGP Records)

Gesamtspielzeit: 56:09

Internet:

http://www.meiergroup.com
http://www.mgprecords.com
https://mgprecords.bandcamp.com/

Dass Nicolas Meier ein exzellenter Gitarrist, Komponist und Arrangeur ist, hat er schon vielfach nachgewiesen (u.a. The Alluring Ascent gemeinsam mit Pete Oxley oder Infinity). Da sind die Erwartungshaltungen an ein neues Album natürlich sehr hoch. Und sie werden mit dem neuen Album - Peaceful - in keiner Weise enttäuscht. Die Nicolas Meier World Group zündet ein Feuerwerk an Ideen und Spielfreude.

Schon beim ersten Stück "Besiktas Cafe" fällt die unglaubliche Entspanntheit auf, mit der alle vier Musiker zu Werke gehen. Die Rhythmusgruppe, Demi Garcia an Percussion und Kevin Glasgow am Bass, spielt völlig ruhig und sehr songdienlich, dennoch mit unglaublicher Präzision und Virtuosität. Richard Jones mit seiner Violine und Nicolas Meier erinnern hier ein wenig an die Zeiten eines Stéphane Grapelli und Django Reinhardt. Doch schon gleich danach folgt mit "Manzanita Samba" ein südamerikanisch geprägtes Stück bevor die Nicolas Meier World Group in den Orient weiterzieht und mit "Peaceful" das vielleicht herausragende Stück spielt. Und so kann man jeden Titel des Albums in einer anderen Landschaft verorten. Dadurch ist die Musik sehr abwechslungsreich und wird nie eintönig. Richard Jones ist ein sehr inspirierter Jazzgeigen-Virtuose, der den perfekten Gegenpart zu Nicolas Meiers Gitarrenspiel darstellt. Letzterer zeigt einmal mehr, dass er momentan zu den herausragenden Gitarristen in Jazz (und Rock) gehört. Sein Spiel mit der bundlosen Konzertgitarre und der bundlosen Glissentar (eine Art Oud-Gitarre von Godin) ist grandios.

Peaceful ist einmal mehr ein Beweis für die unglaubliche Kreativität von Nicolas Meier. Mit der Nicolas Meier World Group hat sich ein Ensemble zusammengefunden, welches auf allerhöchstem Niveau musiziert. Grandios!



Ingo Andruschkewitsch

Trackliste

1Besiktas Cafe3:42
2 Manzanita Samba7:07
3 Peaceful7:40
4 Caravan of Anatolia5:12
5 Water Lilies5:39
6 Princes' Islands6:06
7 The Island6:38
8 City of the 3 Rivers7:20
9 Soho Square6:45

Besetzung

Nicolas Meier: nylon fretted & fretless string guitars, acoustic 12 string guitar, glissentar
Kevin Glasgow: bass
Richard Jones: violin
Demi Garcia: percussion

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger