····· Axel One covert Falcos „Jeanny" ····· News von Huey Lewis & The News: das neue Album Weather erscheint am 14. Februar 2020 ····· Günther Groissböck übernimmt in Berlin die Partie des Baron Ochs in Der Rosenkavalier ····· Bei Rotor macht der Nikolaus halbe Sache ····· Wetter-Vorhersage von Huey Lewis & the News ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Eschenbach

Mein Stamm


Info

Musikrichtung: Dark Pop

VÖ: 26.04.2019

(Laute Helden / SPV)

Gesamtspielzeit: 41:10

Internet:

http://www.eschenbachband.com

Das schönste und stilvollste an Mein Stamm ist das edel gemachte Cover, das noch offen hält, was denn nun auf uns zukommt.

Wie so häufig wird dann erst mal Trumpf gespielt. Die Antwort auf „Wer bist Du“ lautet dann: Etwas düster angehauchter Deutschrock, durchaus mit Kraft und einem Gitarrensound, der teilweise an ZZ Top angelehnt zu sein scheint.

Leider ist auch das kein Bube oder Ass, aber der mit Abstand höchste Trumpf, den Eschenbach auf der Hand haben. Selbst wenn ein Stück dann mal ein wenig gefallen kann, wie das derbe riffende „Falschmelder“, bleibt es doch letztlich blutleer und gehaltlos.

Typischer für das Album sind eh Luschen, wie das sich dahin schleppende Nichts „Angst“.

Sollte irgendwer - aus welchen Gründen auch immer – mit dem Gedanken spielen, sich Mein Stamm zuzulegen, sollte er zur Vinyl-Version greifen, da wirkt zumindest das Cover.



Norbert von Fransecky

Trackliste

1Wer bist Du 3:50
2 Fahrstuhl zum Schafott 3:27
3 Falschmelder 3:25
4 Klein 4:08
5 Angst 4:25
6 Feuer (feat. Thomas D.) 4:13
7 Wieviel wovon 2:37
8 Egal wo Du bist 2:49
9 Lauf 2:51
10 Kehrmaschinen 3:03
11 Blut 2:57
12 Magie 3:24

Besetzung

Komi Mizrajim Togbonou (Voc)
Philip Eschenbach (Git, Voc, Keys)
Felix Gebauer (Git)
Martin Fahrnholz (B)
Manuel di Camillo (Dr)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger