····· Runrig veröffentlichen The Last Dance - Farewell Concert ····· Factory under Cover servieren ein metallisches Leipziger Allerlei ····· Die Leipziger Nach-Wende-Metaller Factory of Art wieder live unterwegs ····· Dass Österreich auch anders kann, beweist das HipHop-Duo EsRAP ····· Die Christenrocker Narnia tragen ihre Botschaft zum achten Mal in die Welt ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Alinea

Suns


Info

Musikrichtung: Wave Pop-Rock

VÖ: 14.02.2019

(Randomend Records)

Gesamtspielzeit: 22:52

Internet:

https://www.alinea-music.com/
http://www.gordeonmusic.de/

Heute stelle ich eine EP mit alternativem Rock vor. Die Band Alinea stammt aus Finning/Oberbayern und wurde von den beiden Musikern Jonas Kemmler und Tristan Kaiser gegründet. Mit Suns stellen sie sich nun vor.

Nun, alternativer Rock scheint nicht vollumfänglich zu passen, denn der erste Song, “Suns“ führt mich gedanklich eher in die Achtziger, zum Wave-oder Synthie-Pop, allerdings mit mehr Gitarren aufgepeppt, so halten sich die Stilelemente die Waage mit leichtem Schwerpunkt auf den Gitarren. Der Gesang bewegt sich auch im Stil von damals, leicht lasziv, entspannt, dezent britisch angelegt.

Alles in Allem ist die Musik sehr zugänglich, sehr harmonisch und auch das eine oder andere Mal mit kräftigen Rockpassagen versehen, wie bei “1 AM“. Dann klingt so etwas wie ansatzweise an Brit-Pop Erinnerndes durch. Insofern ist es den Musikern gelungen, eine Art Retro-Sound zu schaffen, der sich gleichzeitig am heutigen Klangbild orientiert. Mit der EP hat man sich richtig Mühe gegeben, so sind auch alle Texte im Booklet abgedruckt.

Wenn man auf dieser Wellenlänge bleibt, und die Kompositionen noch ein wenig individueller gestaltet, dann kann man davon ausgehen, dass die Band eine gute Zukunft hat. So sollten die beiden Hauptakteure diese unbekümmert wirkende Frische beibehalten und ihr Hauptaugenmerk weiterhin auf Melodik und Harmonie richten, und noch ein wenig am Sound des Schlagzeugs basteln, denn das scheint mir mitunter zu vordergründig und zu unelastisch. Etwas mehr fließender und swingender Sound mit weniger starkem Akzent könnte Abhilfe schaffen, dann würde es noch zu einem verstärkt in sich ruhendem Ausdruck kommen, abgerundeter und stimmiger halt.



Wolfgang Giese

Trackliste

1 Suns (this night)
2 1 AM
3 My Cage
4 Old Known Streets
5 Sirens
6 M

Besetzung

Jonas Kemmler (vocals, bass and synthesizer)
Tristan Kaiser (guitar)
Elias Bleninger (drums)
Paulo Werner (guitar)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger