····· Rage unterschreiben erneut bei Steamhammer ····· Nach der Frühjahrstour 2019 treten Sweet mit einem neuen Sänger an ····· Engst wollen Flächenbrände legen ····· Russkaja rufen die „Love Revolution“ aus ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Within Temptation

Resist


Info

Musikrichtung: Vertigo Berlin /Universal Music

VÖ: 01.02.2019

(Metal / Pop)

Gesamtspielzeit: 47:27

Internet:

https://www.resist-temptation.com/

Pop oder Metal, man weiß es nicht genau. Die Niederländer Within Temptation bedienen beide Schubladen und das seit einiger Zeit sehr erfolgreich.

Mit Resit wandeln Sharon Den Adel und ihre Band weiter auf der schmalen Grenze zwischen Pop, Kitsch und dicken Gitarren. Auf die Band ist allerdings Verlass, denn im Gegensatz zu Genrekollegen wie Nightwish versinkt die Band nie im symphonischen Metalsumpf.

Resist klingt wieder etwas düsterer. Damit will ich nicht gesagt haben, dass die Popelemente weniger geworden sind. Eher nicht. Songs wie “Firelight“. Dem gegenüber stehen dann aber wieder Lieder wie “Raise Your Banner“ und der Opener “The Reckoning“ welche ordentlich ins Mett hauen. Eventuell kommt das durch die Gesangseinlagen von Jacoby Shaddix und Anders Fridén.

Wie auch immer, Resist ist ein amtliches Album!



Rainer Janaschke

Trackliste

1The Reckoning4:11
2 Endless War4:09
3 Raise Your Banner5:34
4 Supernova5:36
5 Holy Ground4:10
6 In Vain4:24
7 Firelight4:46
8 Mad World4:57
9 Mercy Mirror3:49
10 Trophy Hunter5:51

Besetzung

Vocals: Sharon Den Adel
Guitars: Robert Westerholt
Guitars: Ruud Jolie
Guitars: Stefan Helleblad
Keyboards: Martijn Spierenburg
Bass: Jeroen Van Veen
Drums: Mike Coolen

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger