····· Neues Lebenszeichen von The Antikaroshi ····· Knorkator fürchten zum 25-jährigen Bandbestehen keinen Widerstand ····· Die Ärzte sind wieder Debil auf Vinyl ····· Detlef Malinkewitz fliegt zum Mond! ····· Retrospektive des deutschen Ausnahmekünstlers Carl Carlton erscheint am 13. September 2019. ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Daniel Murray

14-37 - Brazilian Music For Solo Guitar


Info

Musikrichtung: instrumental, Gitarre

VÖ: 14.12.2018

(Acoustic Music Records [319.1597.2] / Rough Trade)

Gesamtspielzeit: 62:28

Internet:

http://danielmurray.com.br/english.html
http://www.acoustic-music.de

Der renommierte brasilianische Gitarrist Daniel Murray widmet sich bei seiner neuen CD ganz der Musik seiner Heimat. 14-37 - Brazilian Music For Solo Guitar enthält neben zwei Eigenkompositionen 13 Stücke, die ihn in seinen Lebensjahren zwischen 14 und 37 am meisten geprägt haben.

Allesamt sind es absolute Klassiker des Genres und es gibt davon Interpretationen wie der berühmte Sand am Meer. Dass 14-37 - Brazilian Music For Solo Guitar dennoch keine beliebige Sammlung dieser Werke wurde, liegt an dem völlig klischeefreien Spiel von Daniel Murray, der mit dieser Musik aufgewachsen ist und sie so sehr verinnerlicht hat, dass sich ohne jegliche Manierismen den Stücken nähern kann. Er spielt rhythmisch auf allerhöchstem Niveau und lässt selbst komplexeste Stellen völlig natürlich klingen. Scheinbar mühelos gelingen ihm Werke wie "Estudo 4" von Heitor Villa-Lobos oder "Jongo" von Paulo Bellinati. Sein virtuoses Spiel setzt Daniel Murray nicht um seiner selbst willen ein, sondern um die Kompositionen ins rechte Licht zu rücken. Es werden Facetten sichtbar, die manchem Hörer - trotz Kenntnis der Stücke - so vielleicht noch nie aufgefallen sind. Wunderbar akzentuiert arbeitet Daniel Murray die Melodielinien heraus. Dadurch klingt die Musik trotz ihrer Komplexität sehr einfach und luftig. Die beiden eigenen Stücke "Canção E Dança" und "Pro Chico Improvisar" passen sich bestens in das Repertoire ein.

14-37 - Brazilian Music For Solo Guitar ist eine gelungene Einspielung brasilianischer Klassiker. Daniel Murray überzeugt und begeistert mit seinen klaren Interpretationen. Freunde klassischer Gitarrenmusik sollten, ja müssen hier unbedingt zuschlagen.



Ingo Andruschkewitsch

Trackliste

1Naqueles Velhos Tempos (Anibal Augusto Sardinha "Garoto")2:41
2 Olha Maria (Tom Jobim / Chico Buarque)4:24
3 Tenebroso (Ernesto Nazareth)4:16
4 Preludio (Victor Assis Brasil)4:13
5 Grauna (João Pernambuco)3:17
6 Perto Do Coração (Nelson Ayres)4:19
7 Lapinha (Baden Powell / Pauol César Pinheiro)5:24
8 Valsa Brasileira (Edu Lobo / Chico Buarque)3:11
9 Estudo 4 (Heitor Villa-Lobos)4:13
10 Jongo (Paulo Bellinati)5:11
11 Canção E Dança (Daniel Murray)6:56
12 Poeta (José Edwin Murray Jr. )2:30
13 Noturno Leopoldina (Guinga)3:11
14 Pro Chico Improvisar (Daniel Murray)3:20
15 Infância (Egberto Gismonti)5:22

Besetzung

Daniel Murray: Gitarre

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger