····· Im April kommen RPWL mit Stores aus dem Weltall auf Tour ····· "Von Kranichen und Bären": Konzert in Berlin am 15.12. ····· King Crimson laden mit drei Drummern zum 50. Geburtstag in die Spandauer Zitadelle ····· Europa-Tour von Siena Root im Frühjahr ····· Erster Teaser zum kommenden Avantasia-Album ist online ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Beth Hart

Live At The Royal Albert Hall (DVD)


Info

Musikrichtung: Blues

VÖ: 30.11.2018

(Provogue)

Gesamtspielzeit: 150:00

Internet:

http://www.bethhart.com/

Die Karriere der amerikanischen Sängerin Beth Hart ist seit ein paar Jahren auf einem guten Weg, das war nicht immer so. Nach den guten Alben, und denen die sie mit Joe Bonamassa eingespielt hat, hat sie es immerhin bis in die altehrwürdige Londener Royal Albert Hall geschafft.

Am 04. Mai 2018 hat dieser Auftritt stattgefunden, dass solch ein Event auch aufgezeichnet wird ist fast logisch und somit dürfen wir uns im heimischen Wohnzimmer an Beth Hart und Live At The Royal Albert Hall erfreuen. Erfreuen meine ich an dieser Stelle dann auch wortwörtlich. Zur Rezension lag mir die DVD vor, und diese zeichnet sich durch gute Tonqualität und Bildqualität sowie eine Laufzeit von etwas über zwei Stunden aus.

Das Konzert wird mit dem Song “As Long As I Have A Song“ eröffnet. Hier stellt sich die Sängerin mitten ins Publikum, das fein und sauber auf seinen Stühlen sitzen bleibt. Die ersten Strophen sind Beth Hart


“For My Friends“ eröffnet dann denn Songreigen von der Bühne aus. Ja, die Frau hat Soul, Blues und Rock im Blut und zelebriert ihre gesangliche Darbietung in Perfektion. “Baddest Blues“ kommt mit der Jazznote unglaublich intensiv rüber.

Intensiv wird es auch immer dann, wenn Beth Hart sich an ihr Piano setzt und vor den Songs einen kurzen aber doch recht offenen Blick in ihr Seelenleben gewährt!

Im Bonusteil gibt es noch ein paar Behind The Scenes Eindrücke und ein Interview

Tolle und mitreißende Liveaufnahme, welche auch noch gut gefilmt ist!

Empfehlung!



Rainer Janaschke

Trackliste

1 As Long As I Have A Song
2 For My Friends
3 Lifts You Up
4 Close To My Fire
5 Bang Bang Boom Boom
6 Good As It Gets
7 Spirit Of God
8 Baddest Blues
9 Sister Heroine
10 Baby Shot Me Down
11 Waterfalls
12 Your Heart Is As Black As Night
13 Saved
14 The Ugliest House On The Block
15 Spiders In My Bed
16 Take It Easy On Me
17 Leave The Light On
18 Mama This One’s For You
19 My California
20 Trouble
21 Love Is A Lie
22 Picture In A Frame
23 Caught Out In The Rain

Besetzung

Beth Hart: Vocals, Piano
Jon Nichols: Guitars
Bill Ransom: Drums
Bob Marinelli: Bass

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger