····· Bleibe in Verbindung – das neue Solo Album von Clemens Bittlinger erscheint am 24. August ····· Paul Weller kündigt sein neues Album “True Meanings“ für den 14. September 2018 an. ····· Mal was anderes - The Run up touren vor Veröffentlichung ihrer kommenden EP ····· Stratovarius kündigen Enigma: Intermission 2 an ····· Creedence Clearwater Revival schenken ihren Fans zum 50. Geburtstag drei neu restaurierte Videos. ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Halestorm

Vicious


Info

Musikrichtung: Hard Rock

VÖ: 27.07.2018

(Warner Music)

Gesamtspielzeit: 41:24

Internet:

www.halestormrocks.com.

Zum letzten Album habe ich noch gefragt, ob Lzzy Hale und ihre Musikantentruppe Halestorm in eine Badewanne mit Weichspüler gefallen sind? Nach den beiden knackigen Vorgängeralben klang Into The Wild viel zu weich und auf einen Radiohit getrimmt.

Dieses Urteil habe nicht nur ich gefällt, es war ein relativ oft zu lesendes Feedback zum Album. Mit Vicious legen Halestorm nun ihr nächstes Album vor und die Band hat es geschafft den Spagat zwischen gesunder Härte und Mainstreamradiokompatibilität hinzulegen.

Mit “Black Vultures“ legt die Band dann auch direkt mal einen mehr als ordentlichen Start hin. Tempo, Härte und Melodie, alles da was man von einem potentiellen Hit erwarten möchte. Insbesondere das letzte Drittel dieses Liedes hat es in sich! Auch mit dem folgenden “Skulls“ haut die Band in den Sack und lässt die Lzzy fliegen.

Auffallend auf Vicious ist der Gesang von Lzzy Hale. Die Dame zeigt sich noch variabler als auf früheren Alben. Ihre Stimme kratzt, beißt und streichelt die Seele des Zuhörers immer im richtigen Moment!

Neben den harten Krachern hat die Band mit “Heart Of Novocaine“ und “The Silence“ noch zwei feine Balladen im Programm, welche auch irgendwie fehlen würden,

Mit Vicious hat die Band wieder in die härtere Spur zurückgefunden.

Schönes Album!



Rainer Janaschke

Trackliste

1. Black Vultures 4:19
2. Skulls 3:26
3. Uncomfortable 3:48
4. Buzz 3:29
5. Do Not Disturb 3:31
6. Con&#64258;icted 3:36
7. Killing Ourselves To Live 4:09
8. Heart of Novocaine 3:41
9. Painkiller 3:20
10. White Dress 3:36
11. Vicious 3:07
12. The Silence 4:58

Besetzung

Lzzy Hale: Vocals, Guitar, Keyboards
Arejay Hale: Drums
Joe Hottinger: Guitars
Josh Smith: Drums

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger