····· Me first and the Gimme Gimmes kommen mit neuem Live-Album auf Tour ····· Nach 25 Jahren Winterschlaf erwachen The The zu neuem Leben ····· EP, Buch und Tour - Ringo Starr feuert aus allen Rohren ····· 40 Jahre Steamhammer – 40 Jahre Rockgeschichte  ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

The Wynntown Marshalls

After all these Years


Info

Musikrichtung: Singer/Songwriter / Country

VÖ: 08.09.2017

(Blue Rose / Soulfood)

Gesamtspielzeit: 78:55

Internet:

http://www.thewynntownmarshalls.com

Das süddeutsche Label Blue Rose Records hat sich um meine persönliche musikalische Palette verdient gemacht, indem es mir die Tür zur Country Music geöffnet hat – durch eine ganze Reihe von Bands und Musikern, die im Grenzbereich von Country, Rock, Blues und Rock’n’Roll agieren.

The Wynntown Marshalls strapazieren meine Toleranzgrenzen aber etwas arg. Die schluchzenden Gitarren sind After all these Years einfach zu allgegenwärtig. Gleich der Opener schluchzt alle Vorurteile geballt in die Küche – „Low Country Comedown“ besser kann man es nicht sagen.

Und auch die Stücke, die nicht so massiv gefühlig werden, packen mich dann doch nicht. Dann wird es langatmig oder belanglos. Sollte ich hier mal was für ein Mixtape auswählen, dann wohl zuerst die flotte Country-Melodie „Snowflake“ - und dann vielleicht noch die verhaltene Songwriter-Nummer „Odessa“, das ruhige mit Streichern versetzte „Curtain Call“, den melodischen Country Rock „Red Clay Hill“ und den etwas unspektakulären Americana Song „Canada“.

Insgesamt also mehr was für den Inner Circle in Bob’s Country Bunker!



Norbert von Fransecky

Trackliste

1Low Country Comedown 4:58
2Your Time 3:49
3Red Clay Hill 4:32
4The burning Blue 3:44
5Being lazy 4:12
6Canada 4:04
7Ballad of Jayne 5:22
8Tide 5:34
9Odessa 3:58
1011:15 6:39
11The End of the golden Age 4:22
12Curtain Call 4:44
13Thunder in the Valley 6:52
14Moby Doll 6:15
15Snowflake 2:58
16Different Drug (2017) 7:02
Zurück zum Review-Archiv
 


So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger