····· Bleibe in Verbindung – das neue Solo Album von Clemens Bittlinger erscheint am 24. August ····· Paul Weller kündigt sein neues Album “True Meanings“ für den 14. September 2018 an. ····· Mal was anderes - The Run up touren vor Veröffentlichung ihrer kommenden EP ····· Stratovarius kündigen Enigma: Intermission 2 an ····· Creedence Clearwater Revival schenken ihren Fans zum 50. Geburtstag drei neu restaurierte Videos. ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Beth Hart & Joe Bonamassa

Black Coffee


Info

Musikrichtung: Blues, Soul

VÖ: 26.01.2018

(Provogue / Mascot)

Gesamtspielzeit: 44:52

Wenn Beth Hart und Joe Bonamassa ein neues Album angekündigt haben, dann bin ich eigentlich schon direkt alarmiert. Die bisherigen Alben der beiden Musiker haben immer wieder gezeigt, wie gut die Stimme von Hart und der sahnige Gitarrensound Bonamassas zusammenpassen.

Das neue Album Black Coffee ist da keine Ausnahme! Nach etwas mehr als fünf Jahren präsentieren uns die beiden zehn neue Songs, welche allesamt ziemlich viel Spaß machen. Obwohl, so neu sind die Songs nicht. Trifft man doch hier auf Coverversionen aus dem Blues und Soul Sektor.

“Give It Everything You Got“, im Original von Edgar Winter, wird von Bläsern begleitet und Beth Hart wie auch Herr Bonamassa lassen direkt mal die Bluesrock-Sau fliegen und zeigen wie man einen Klassiker perfekt neu aufsetzt.

Etta James “Damn Your Eyes“ kommt dann etwas gefühlvoller rüber. Harts Timbre passt hier sehr gut zum Song.
“Lullabye Of The Leaves“ könnte in dieser Version fast zum Titelsong des nächsten Bond Filmes herhalten. Die Power der Sängerin und das Gefühl des Gitarristen werden in diesem Song besonders packend herausgearbeitet.

Black Coffee wird wohl noch öfters den Weg in meinen CD Player finden.




Rainer Janaschke

Trackliste

1Give It Everything You Got4:39
2 Damn Your Eyes4:34
3 Black Coffee4:17
4 Lullaby Of The Leaves5:45
5 Why Don’t You Do Right4:36
6 Saved3:52
7 Sitting On Top Of The World3:59
8 Joy4:24
9 Soul On Fire5:03
10 Addicted3:43

Besetzung

Beth Hart
Joe Bonamassa

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger