····· Können die Franzosen Noiss den Grunge neu beleben? ·····  Little Steven feiert seine Comeback-Tour mit einem 3-CD Live-Set ····· Manfred "Sandstrahlmanne" Deiner verstorben ····· In der ersten Juli-Hälfte steht die Sciarrino-Oper Ti vedo, ti sento, mi perdo fünf Mal auf dem Programm der Staatsoper Unter den Linden ····· Ian Gillan und seine allererste Band sind wieder vereint ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

The Prosecution

Words with Destiny


Info

Musikrichtung: Skacore

VÖ: 27.02.2015

(Long Beach / Broken Silence)

Gesamtspielzeit: 42:45

Internet:

http://www.skacore.de

Words with Destiny mit dem ersten Titel gleich als „A new Sensation“ zu bezeichnen, wäre wohl ein Schritt zu viel. Aber der fett bratende Skacore kann gut auch mit besseren Stücken der Mighty mighty Bosstones oder der O.C. Supertones mithalten.

Und der Kurs wird größtenteils beibehalten, auch wenn das von weiblichen Gastvocals aufgehübschte „Broken Wings“ deutlich poppiger wird, „Two Hearts, one Chest“ stärker Reggae betont ist, oder das coole „Midnight Summer Storm“ hiphoppige Vocals duldet.

Cooler Skacore mit satten Bläsersätzen, aggressiven Gitarren und gelegentlich auch mal ner richtigen Punk Attitüde („Daily Death“) bestimmen das Geschehen. Pflichtkauf für Punk- und Ska-Fans.



Norbert von Fransecky

Trackliste

1A new Sensation 4:06
2 The last Shot 3:51
3 Words of Peace 3:42
4 Liars 3:14
5 Broken Wings 3:25
6 The big bad White 3:43
7 Daily Death 3:19
8 Shots & Sirens 3:19
9 When Sorrows starts to follow 3:12
10 Midnight Summer Storm 3:14
11 King Mammon's Returning 3:43
12 Two Hearts, one Chest 3:56

Besetzung

Simon Bernhardt (Voc, Git)
Valentin Damjantschitsch (Posaune, Voc)
Dennis Weichinger (Git, Voc)
Johannes Damjantschitsch (Dr, Perc)
Lukas Schätzl (Dr, Perc)
Moritz Lautenschlager (Sax)
Felix Andrews (Trompete)
Mario Hauser (B)
Uli Groeben (Back Voc)

Gäste:
Chris #2 von Anti-Flag (Ad. Voc <1>)
Pia Zeitzler (Ad. Voc <5>)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger