····· Die Krähe krächzt den Rock n Roll ····· La Morte viene dallo Spazio sind ein Universum ganz eigener Art ····· The Band - Stage Fright: Neuveröffentlichung zum 50sten Jahrestag ····· Accept lächeln über “Handy-Zombies“ ····· Eine Autobiographie mit 30 – aus Tokio Hotel-Kinderstar Bill Kaulitz wurde früh ein Leut(e) ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Geir Sundstøl

Langen Ro


Info

Musikrichtung: Postrock / Artrock

VÖ: 28.10.2016

(Hubro / Broken Silence)

Gesamtspielzeit: 35:13

Internet:

http://www.geirsundstoel.com

Was für ein traumhafter Einstieg in ein Album. Slide-Gitarren in bester Pink-Floyd-Manier treffen auf schwebende Keyboardklänge, die sich kongenial mit Postrockperkusssion und Elementen zu traumhaften knapp siebeneinhalb Minuten verknüpfen.

Geir Sundstøl hat bereits auf vielen Alben anderer Künstler mitgewirkt, mit Langen Ro veröffentlicht der Gitarrist nun sein zweites Soloalbum seit 2015. Und da dieses von Kritikern wie Fans sehr gelobt und gemocht wurde, hat er reht schnell für Nachschub gesorgt.

Das direkt aus dem Titelsong hervorgehende “Gråtarslaget" bleibt bei den wunderbaren Slidegitarren, mischt jedoch ein Banjo oder ähnliches mit hinein und erdet den abgehobenen Sound so ein wenig, ohne die Atmosphäre zu zerstören. “Tony's theme“ wartet dann mit E-Gitarrenklängen auf, die direkt wieder an Floyd denken lassen. Das wird von akustischer Gitarre und der sanften Perkussion dann noch verstärkt. Das Stück durchwatet tiefe Traurigkeit bis zur sanften Melancholie und wird durch die gefühlvoll eingesetzte Elektronik pure Stimmung.

Natürlich könnte ich jetzt alle acht Stücke in ähnlicher Weise beschreiben, was jedoch nur in eine Überflutng der Vokabeln wundervoll, wunderschön, floydig und so weiter führen würde. Langen Ro ist von vorne bis hinten perfekt produzierter sanfter Artrock voller Melancholie und wunderschönen Stimmungen. Hier betört jeder Klang und vor allem die E-Gitarre sticht mit ihrem unglaublichen Klang heraus, obwohl sie gar nicht omnipräsent ist. Freunde von Gitarren, die wie die von David Gilmour klingen, eingebunden in einem etwas folkigeren Rahmen, kommen hier voll auf Ihre Kosten. Perfekte Herbst-/Wintermusik.



Wolfgang Kabsch

Trackliste

1Langen Ro7:21
2Gråtarslaget4:07
3Tony's theme3:29
4Los2:58
5Florianer5:16
6Røk3:51
7Baris3:12
8Bek4:59

Besetzung

Geir Sundstøl
David Wallumrød
Erland Dahlen
Mrtin Langlie
Martin Windstad
Nicoöai Haengsle Elersten
Erik Sollid

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger