····· Doppelplatin für AC/DC  ····· Neuer german Thrash aus Thüringen mit Spydory ····· Die Merseburger Death-Metaller Overlord auferstehen in Höllen-Zimmern ····· Roskilde 2024 ausverkauft - Freiwillige haben noch die Chance zur Teilnahme ····· Me first and the Gimme Gimmes kommen mit neuem Live-Album auf Tour ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Skalar

Miricale Cure


Info

Musikrichtung: Folk Pop / Psychedelic Pop

VÖ: 15.09.2016

(The Lollipoppe Shoppe)

Internet:

http://www.facebook.com/skalar2016/
https://lollipoppeshoppe.bandcamp.com/releases
http://www.lollipopshop.de

Skalar sind eine neue Band aus dem Ruhrpott, die aber eigentlich gar nicht so neu ist. Denn ihre drei Mitglieder machen schon seit vielen Jahren zusammen Musik, so zum Beispiel unter den Signets Ship of Ara, Balsam, Cosmic Kangoroos oder The Cherry Pops. Bei Skalar widmet man sich jedoch eher dem poppigen Folksong anstelle von Psychedelik oder Rock.

Die sechs Stücke der EP entstanden über die letzten beiden Jahre und offerieren sehr fein komponierten und eingespielten Folkrock in Tradition von Jefferson Airplane oder Carole King. Die typischen Elemente Glockensiel, Banjo und E-Piano werden dabei in sehr traditionell klingenden Kompositionen mit Hilfe von Bass, Gitarre und modernen Schlagzeugspiel in sehr eingängige, poppige Stücke gepackt, die vor Musikalität nur so strotzen.

Natürlich erfinden Skalar den Folkrock nicht neu, jedoch interpretieren sie ihn sehr modern und schmissig inspiriert.

Ein feines, sommerliches Folkalbum.



Wolfgang Kabsch

Trackliste

1Unmystified Women
2Best Intensions
3Miracle Cure
4Paper Home
5Steam Chamber
6Monkey Circle

Besetzung

Anne Smidt: Gesang, Gitarre, E-Piano, Glockenspiel
Sebastian Birk: Bass, Gesang
Groucho Kangaroo: Schlagzeug, Perkussion, Cookie Box
Zurück zum Review-Archiv
 


So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger