····· Tedeschi Trucks Band, neues Album am 15.Februar 2019! ····· Reese Wynans hat eine süsse Veröffentlichung ····· Suzi Quatros neues Album No Control erscheint am 29. März 2019 ·····  BMG veröffentlicht Keith Richards‘ Talk is cheap als 30th Anniversary Edition ····· Back to Earth, Cat Stevens’ Schwanengesang von 1978, wird in verschiedenen Formaten neu veröffentlicht ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Espen Eriksen Trio

Never Ending January


Info

Musikrichtung: Jazz

VÖ: 15.10,2015

(Rune Gramofon / Cargo Records)

Internet:

http://www.espeneriksentrio.com

Das schwedische Espen Eriksen Trio wurde 2007 gegründet und hat sich einer Form des Minimal Jazz verschrieben. Die bisher erschienenen zwei Studioalben sowie ihre Auftritte wurden jeweils von der Kritik hoch gelobt. Nun ist mit Never Ending January ihr drittes Album erschienen.

Und das Trio bleibt auch auf diesem seinen Stil treu. Die acht enthaltenen Stücke bieten sehr relaxt und lässig gespielten Jazz zwischen Bar- und etwas poppigeren Jazz. Dabei gelingt es ihnen, ihre virtuosen Spielfähigkeiten absolut songdienlich einzusetzen und zu keinem Zeitpunkt in Gefrickel zu verfallen.

Ganz im Gegenteil zu vielen Kollegen, die dann eben diesen Hang zur Überambition haben, schaffen sie so ein wundervoll anzuhörendes Werk das auch Nicht-Jazzern gefallen und Hunger sowie Neugier auf mehr machen kann und wird. Zusätzlich ist Never Ending January in so ziemlich allen Situationen hörbar und muss nicht vom Jazzfreak heimlich und allein unter Kopfhörer gehört werden.

Ein rundum gelungenes Stück Musik ohne Ausfälle. Dem Puristen werden natürlich die Experimente fehlen, doch in meinen Ohren wären diese hier fehl am Platz.



Wolfgang Kabsch

Trackliste

1Grounded
2 Floating
3 In te Mountains
4 Gravity
5 Brian
6 Never Ending January
7 Cold Front
8 Hade

Besetzung

Espen Eriksen: Klavier
Lars Tormod Jensen: Kontrabass
Andreas Bye: Schlagzeug

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger