····· The Hellacopters sind bei Nuclear Blast gelandet ····· Andy Scott wärmt mit der aktuellen Sweet-Besetzung einen alten Song auf ····· Konstantin Wecker bleibt auch 2021 Utopist auf deutschen Bühnen ····· Das neue Yes-Album The Quest chartet weltweit ····· Cat Stevens' Platinalbum Teaser and the Firecat in Jubiläums-Edition ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Kissin´ Black

Heart Over Head


Info

Musikrichtung: Akustik Rock

VÖ: 31.10.2014

(Motor / H´art)

Gesamtspielzeit: 49:52

Internet:

http://www.kissingblack.ch/

Heart Over Head von den Schweizern Kissin´ Black ist ein Album, welchem man etwas Zeit geben muss, was vor allem an der ungewöhnlichen Instrumentierung der Songs liegt. Die Band spielt einen frischen Mix aus Hard Rock und Gothic Rock, allerdings gibt es hier keine elektrisch verstärkten Gitarren zu hören, sondern nur Akustikgitarren. Da mag man nun denken, dass soll funktionieren?!

Funktionieren tut es tatsächlich, allerdings klingt es doch sehr anders als „normal“ instrumentierter Rock. Dass das Album eine starke Balladenschlagseite hat, ist fast normal. Sollte man Interesse an der Band haben, dann würde ich dazu raten die Songs “Ella-Marline“, das sehr schöne “Marrakesch“ sowie die W.A.S.P. Coverversion “Wild Child“ anzutesten. Es lohnt sich.

Heart Over Head ist ungewöhnlich und hörenswert!



Rainer Janaschke

Trackliste

1Blues: Unpardonable3:45
2Borderline4:16
3Ella-Marline3:46
4Marrakech3:42
5More Than Live4:16
6Recitation: Blindfold1:27
7Can't Stand It Anymore4:10
8How It Ends 0407074:03
9Sex Is A Drug3:54
10Wild Child6:40
11Heart Over Head5:20
12Fiore0:21
13Goth: Has No Name4:12

Besetzung

G. Mastrogiacomo: Vocals
R. Meyer: Guitar
S. Stomeo: Bass
Dr. Spiga: Drums

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger